Flitterwochen in der Karibik


Flitterwochen in der KaribikDie Karibik stellt ein wundervolles Ziel für eine Hochzeitsreise dar. Die Region im Karibischen Meer, die diverse Inseln im Süden Floridas bis zum Norden Südamerikas einschließt, erfüllt jegliche Urlaubsansprüche. Je nach Reiseziel innerhalb des Gebietes werden dem verliebten Paar anmutige Städtchen und lange Sandstrände angeboten, die stets mit einer Prise karibischer Lebensfreude versehen sind. Jede der Inseln verfügt über ihren eigenen Charme. Viele besitzen einen deutlichen kolonialen Einfluss der Engländer, Franzosen, Holländer oder Spanier. Die venezolanische Insel Isla Margarita bildet dahin gehend eine Ausnahme. Insbesondere die größeren Inseln wie Kuba und Puerto Rico bieten zudem für Kulturinteressierte viele geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten. Wer romantische Flitterwochen mit vielfältigen Aktivitäten verbinden möchte, findet in der abwechslungsreichen Karibik sein Traumziel.

Flitterwochen in der Karibik: Ideen für Ausflüge

Empfehlung für die Flitterwochen in der Karibik

  • Die Karibik ist bekannt für weiße Strände, grüne Palmen und karibische Lebensfreude,
  • Auch Freunde von Kultur kommen zum Beispiel in Kuba und Puerto Rico auf ihre Kosten,
  • Wenn Sie alle Facetten der Karibik erleben möchten, sollten Sie sich zu einer Kreuzfahrt entscheiden.

Die Karibik bietet sich grundsätzlich für jegliche Form von Wasseraktivitäten an. Baden, Schnorcheln und Tauchen können dort ebenso wie das Surfen ausgeübt werden. Das Hinterland der Inseln gibt die Möglichkeit zu interessanten Wanderungen in tropischen Wäldern. Dem Hochzeitspaar präsentiert sich eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Ferner können diese herrlichen Naturlandschaften hoch zu Ross genossen werden. Auf vielen Inseln werden romantische Reittouren angeboten.

Flitterwochen in der KaribikEinige dieser Naturphänomene sind jedoch auf dem Landweg nur mühsam oder gar nicht zu erreichen. Wer dennoch einen eindrucksvollen Blick auf die Dschungellandschaften, Klippen und Wasserfälle nicht verpassen möchte, kann diese Schätze der Mutter Natur im Rahmen eines Helikopterfluges bestaunen. In der gesamten Karibik stehen diese spannenden Touren, welche einmalige Flitterwochenfotos verschaffen, zur Verfügung. Auch auf dem Seeweg lässt sich die sonnenverwöhnte Karibik erkunden. So bietet jede Insel Bootstouren zum Tauchen bzw. Schnorcheln, Entspannen oder Fischen an. Und sollte sich das Paar nicht auf eine Insel einigen können, so ist eine exklusive Karibik-Kreuzfahrt der ideale Kompromiss. Dafür stehen sowohl prachtvolle Kreuzfahrtschiffe als auch kleine gecharterte Luxusjachten zur Verfügung.

Idealer Reisezeitpunkt für die Karibik

Mögen sich die Inseln auch untereinander ein wenig unterscheiden, bezüglich der klimatischen Gegebenheiten weisen sie große Ähnlichkeiten auf. So ist die gesamte Region vom Sonnenschein das ganze Jahr über verwöhnt. Regenschauer häufen sich zwischen April und November, sind jedoch meist von nur kurzer Dauer. Bis auf die Niederländischen Antillen mit Aruba, Curacao und Bonaire sowie Isla Margarita sollten alle anderen Inseln zwischen September und Oktober gemieden werden. Zu dieser Zeit fegen heftige Hurrikans über die Inselregion. Ein Aufenthalt kann sich sonst als unangenehm bis gefährlich gestalten.

Reisevorbereitung

Für die Einreise auf alle karibischen Inseln reicht ein gültiger Reisepass der Europäischen Union. Mit diesem können Reisende in der Regel bis zu drei Monate in dem jeweiligen Land verweilen. Ein Touristenvisum wird je nach Staat bei der Einreise erstellt. Bezüglich der Gesundheit hängt der empfohlene Impfschutz entscheidend von dem ausgewählten Reiseziel ab. Für die kleinen Inseln wie St. Barth, St. Marteen und den ABC-Inseln reicht meist ein Basisschutzprogramm, welches aus Hepatitis A und B, Typhus sowie Diphtherie/Tetanus/Polio besteht. Möchte das Flitterwochenpaar beispielsweise die einmaligen Dschungellandschaften von Jamaika bereisen, können zudem eine Malariaprophylaxe und Impfungen gegen Tollwut, Cholera und Gelbfieber empfehlenswert sein.

Flitterwochen in der Karibik: Ideen für Ausflüge

Flitterwochen in der Karibik: Ideen für Ausflüge

Es gibt kaum eine Region der Erde, die so sehr mit Urlaub und Erholung assoziiert wird, wie die Karibik. Mit ihren zahlreichen Inseln und Meeresgebieten bietet sie aber noch viel mehr als nur das Faulenzen am Strand. Wenngleich gerade das hier sehr angenehm ist. ...weiter

nach oben ↑