Flitterwochen auf Mauritius


Flitterwochen auf Mauritius

Die Trauminsel Mauritius befindet sich im Indischen Ozean und ist etwa 2.000 Kilometer von Afrika entfernt. Der friedliche Staat, auf dem sich alle Weltreligionen harmonisch vereinen, ist 1.900 Quadratkilometer groß. Offizielle Amtssprache ist aufgrund der ehemaligen britischen Kolonialzeit Englisch. Ferner sind Französisch und Kreol weit verbreitet. Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum ist Port Louis.

Mauritius ist als Urlaubsziel mindestens ebenso wertvoll wie die berühmte Briefmarke Blaue Mauritius. Auf ihr vereint sich ein stabiles Wirtschaftsleben, welches aus Offshorebanking und Agrarwirtschaft besteht, mit einem gesunden Tourismus. Insbesondere für frisch Vermählte, die ihre Flitterwochen mit Spannung, Sport und Kultur verbinden wollen, bietet sich Mauritius als Reiseziel an.

Flitterwochen auf Mauritius: Ideen für Ausflüge

Heiraten auf Mauritius: Dokumente und Ablauf

Empfehlung für die Flitterwochen auf Mauritius

Mauritius ist berühmt für seine weißen Sandstrände. Diverse Hotels verfügen über ihre eigenen Privatstrände. Auch ein Hochzeitspaar, das die romantische Einsamkeit am Strand sucht, wird auf Mauritius fündig. Nahezu die gesamte Insel, die etwas kleiner als das Saarland ist, wird von Traumstränden gesäumt. Das Meer lädt zudem zum Tauchen und Schnorcheln ein. Fast die ganze Insel ist von einem ringförmigen Riff umgeben. Dieses ermöglicht einen bunten Fischreichtum. Zudem hält es auf natürliche Weise große Haie von den küstennahen Gebieten fern. Schnorcheln ist somit ohne ängstliches Bauchkribbeln möglich. Tauchbegeisterte können im Rahmen von Bootsausflügen größere Meeresbewohner bestaunen.

 

Ein ganz besonderes Vergnügen stellt zudem eine romantische Katamaranfahrt in Richtung Sonnenuntergang auf Mauritius dar. Paare, die zusammen spannende Momente erleben möchten, können sich mit dem Fallschirm vom blauen Himmel über Mauritius fallen lassen. Nervenkitzel mit atemberaubendem Panorama wird beim Gleitschirmfliegen angeboten. Doch auch auf dem Landweg lässt sich das Hinterland von Mauritius mit seinen tropischen Regenwäldern und dem Berg Piton de la Petite Rivičre Noire erkunden. Wer sich in das bunte Leben stürzen möchte, dem bietet die Insel die quirligen Städte Port Louis oder Rose Hill. Des Weiteren ist Mauritius Schmelzpunkt unterschiedlichster Kulturen. So sind diverse kulturelle Sehenswürdigkeiten entstanden, die ihren Ursprung in Indien, Frankreich, Afrika oder England haben.

Mauritius-Highlights

  • Perfekte Temperaturen zum Baden im Meer und Entspannen an Traumstränden.
  • Ideal für Wanderungen in Regenwäldern und zur Entdeckung von exotischen Fischen beim Tauchen.

Idealer Reisezeitpunkt für Mauritius

Grundsätzlich kann nach Mauritius ganzjährig gereist werden. Als empfehlenswert haben sich jedoch die Monate November, Dezember sowie April, März und Mai erwiesen. Neben dem gewöhnlichen Basisimpfschutz ist keine ungewöhnliche Impfung notwendig. Paare, die jedoch auf Entdeckungsreise in die ländlichen Regionen gehen wollen, sollten sich mit einer Malariaprophylaxe schützen.

Flitterwochen auf Mauritius

Reisevorbereitung

Eine Einreise in das Paradies auf Erden ist mit einem gültigen Reisepass der Europäischen Union möglich. Reisende erhalten bei Grenzüberschreitung ein Touristenvisum. Ein vorheriger Antrag ist nicht notwendig.

Daten und Fakten

  • Klima: tropisches Klima, Mai bis Oktober durchschnitlich unter 25°C, große regionale Unterschiede
  • Wassertemperatur: Mai bis Dezember 23-25°C, sonst 27°C
  • Luftfeuchtigkeit: durchschnittlich 80%
  • Flugdauer: 11,5 Stunden ohne Zwischenlandung
  • Sprache: Englisch und Französisch
  • Lage: Insel im Südwesten des Indischen Ozeans, 870 Kilometer östlich von Madagaskar
  • Strom: 220 Volt, englische 3-Loch-Steckdose
  • Trinkgeld: 10% bei Zufriedenheit auf alle Services
  • Zeitunterschied: 2 Stunden vor Deutschland, UTC: +4, mit Sommerzeit
  • Währung: Mauritius-Rupie (MUR); akzeptiert werden Reiseschecks und gängige Kreditkarten


Flitterwochen auf Mauritius: Ideen für Ausflüge

Flitterwochen auf Mauritius: Ideen für Ausflüge

Mitten im Indischen Ozean lockt eine Insel mit naturgegebener Schönheit: Mauritius ist die bekannte Unbekannte unter den Urlaubsinseln. Vieles hat man gehört, gesehen oder gelesen - doch was die Insel wirklich ausmacht, bleibt oft im Verborgenen. ...weiter

nach oben ↑