Flitterwochen in Mexiko


Kaskadenfälle in Mexiko

Mexiko ist ein Land der Kontraste. Skurrile Kakteenlandschaften, endlose Karibikstrände, wilde Pazifikküsten und alte Maya-Ruinen prägen den mittelamerikanischen Staat. Prächtige Kolonialstädte, neuzeitliche Metropolen und urige Dörfer warten nur darauf, von Reisenden entdeckt zu werden.

Mexiko ist fast sechsmal so groß wie Deutschland und weist diverse Klimazonen auf. Dementsprechend ist das Land, aus dem der Tequila und die feurigen Chiligerichte stammen, eine faszinierende Destination für die Flitterwochen. Honeymooner können dort eine abwechslungsreiche Zeit verbringen, die keine Wünsche offen lässt. Sport, Kultur, Entspannung und Unterhaltung hat Mexiko im Überfluss zu bieten.

Flitterwochen in Mexiko: Ideen für Ausflüge

Empfehlung für die Flitterwochen in Mexiko

Luxuriöse Resorts in den Urlaubszentren Acapulco, Riviera Maya oder Cancún verwöhnen ihre Gäste auf höchstem Niveau. Für Unterhaltung sorgen pulsierende Nachtclubs und mondäne Casinos. Am Tage bieten sich Ausflüge in die Unterwasserwelt der Region an. Im Ferienort Akumal können Urlauber mit Schildkröten schnorcheln. Farbenprächtige Meeresbewohner können zudem bei einer gemeinsamen Fahrt mit dem Kajak entdeckt werden, da das Wasser kristallklar ist. Neben der wunderschönen Küste Mexikos, die eine Länge von fast 10.000 km besitzt, verzaubert auch das Hinterland mit einem ganz besonderen Flair. Tief in den smaragdgrünen Dschungellandschaften entdeckten Forscher einst viele tausend Jahre alte Kultstätten der Mayas und Azteken. Die meisten Hotels und Reiseveranstalter bieten geführte Touren in die mystische Welt dieser altehrwürdigen Kulturen an.

Frisch Vermählte, die es einen Hauch romantischer und ruhiger mögen, zieht es in die Städte Taxco und Guanajuato. Die einstigen Kolonialstädtchen erstrahlen in einer anmutenden Architektur. Dort können Verliebte Händchen haltend durch die romantischen Gassen und Alleen schlendern und anschließend in eines der vielen urigen Restaurants einkehren. Diverse ausgezeichnete Hotels ermöglichen ein Übernachten mit Charme. Bei solch einer Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten lässt es sich schwer für eine Region entscheiden. Viele Reisende bevorzugen daher eine Mexiko-Rundreise, um die Schönheit des Landes in ihrer Gesamtheit auszuschöpfen.

Mexiko-Highlights

  • Karibische Traumstrände an der Ostküste.
  • Pazifikküste mit hohen Wellen zum Surfen.
  • Die mexikanische Küche mit Tortillas und Co.
  • Ausflüge zu Kultstätten der Mayas & Azteken.
  • Lässt sich perfekt mit einem Aufenthalt in der Karibik, den USA oder Südamerika verbinden.

Idealer Reisezeitpunkt für Mexiko

Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen innerhalb Mexikos gibt es keine optimale Reisezeit. Grundsätzlich ist es in den Monaten Mai bis Oktober jedoch am schwülsten. Regenschauer sind häufig. Daher bieten sich Flitterwochen in diesem abwechslungsreichen Land insbesondere in den Monaten Dezember bis März an.

Flitterwochen Mexiko

Reisevorbereitung

Internationale Impfvorschriften für den mittelamerikanischen Staat existieren nicht. Für Kurzreisen wird ein Impfschutz gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie empfohlen. Wird in Mexiko ein längerer Aufenthalt geplant, sollten zusätzliche Impfungen gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut vorgenommen werden. Für die Einreise wird ein gültiger Reisepass benötigt. Bei Grenzüberschreitung wird eine Touristenkarte ausgefüllt, welche als Visum für den touristischen Aufenthalt zählt.

Daten und Fakten

  • Klima: drei verschiedene Klimazonen; Acapulco ganzjährig 29-32°C, Cancún ganzjährig 28-33°C, Mexiko-City März bis September 23-26°C
  • Wassertemperatur: ganzjährig Pazifik 26-29°C, Karibik 24-28°C, Pazifischer Ozean 22-28°C
  • Luftfeuchtigkeit: teilweise sehr hohe Luftfeuchtigkeit
  • Flugdauer: 10 Stunden nach Cancún, 10,5 Stunden nach Acapulco, 15h nach Mexiko-City
  • Sprache: Spanisch
  • Lage: Nordamerika
  • Strom: 110 Volt, amerikanische Steckernorm
  • Trinkgeld: 10-15% im Restaurant, sonst nach Zufriedenheit
  • Zeitunterschied: 6 bis 8 Stunden nach Deutschland, UTC: -6 bis -8, keine Sommerzeit
  • Währung: Mexikanischer Peso (MXN); akzeptiert werden Reiseschecks und gängige Kreditkarten
Flitterwochen in Mexiko: Ideen für Ausflüge

Flitterwochen in Mexiko: Ideen für Ausflüge

Mexiko ist vielschichtig wie kaum ein anderes Land. Im Norden grenzt es an den großen Nachbarn USA, mittig zieht es mit weitem Hochland und saftigen Regenwäldern bis in den Süden, an die Grenze zu Guatemala. Die Küstenregionen sind gesäumt von langen Sandstränden und schroffen Steilküsten. Und inmitten all dessen: Zahlreiche Kulturdenkmäler von Weltrang. ...weiter

nach oben ↑