Flitterwochen auf Sardinien


Flitterwochen auf Sardinien

Sardinien bietet luxuriöse Flitterwochen mit stilvollem mediterranem Flair. Das trendige Urlaubsziel ist bereits seit Langem beliebt bei internationalen Celebrities. An den traumhaften Stränden der Costa Smeralda im Nordosten der Insel bräunen sich die Reichen und Schönen. An den malerischen Küsten liegen eindrucksvolle Yachten vor Anker. Im mondänen Nachtleben von Baia Sardinia und Porto Cervo präsentieren Prominente und Modebewusste ihre neuesten Outfits. Innovative Cocktailkreationen lassen sich in den vielen In-Bars und Diskotheken genießen.

Doch auch frisch Vermählte, die nach einer ausgelassenen Hochzeitfeier die Ruhe suchen, können Sardinien genießen. So bieten das Landesinnere und der Südwesten der Insel mediterrane Traditionen in angenehmer Ruhe. In der romantischen Naturlandschaft stehen charmante Hotels, in denen die ersten Tage der Ehe stilvoll verbracht werden können. Die aufregende Vergangenheit von Sardinien hat interessante Kulturgüter hervorgebracht. Diese können bequem im Rahmen einer Cabriofahrt erreicht werden oder sportlich mit dem Fahrrad angesteuert werden.

Flitterwochen auf Sardinien: Ideen für Ausflüge

Empfehlung für die Flitterwochen auf Sardinien

Honeymooner, die eine Leidenschaft für alte Kulturen teilen, sollten die prähistorischen Turmbauten der Bonnaro-Kultur nicht verpassen. Diese befinden sich insbesondere im Westen des Eilands. Romantik pur verspricht eine Fahrt mit der nostalgischen Schmalspurbahn Trenino Verde. Anmutender lässt sich das mediterrane Eiland kaum erkunden. Zu den beliebtesten Fotomotiven Sardiniens gehören die roten Felsen von Arbatax. Die Porhyrklippen ragen vor der beschaulichen Hafenstadt aus dem Meer heraus. Paare, die sie von Nahem bestaunen möchten, sollten einen Bootsausflug am Hafen von Arbatax buchen.

 

Naturliebhaber werden durch die einzigartige Fauna und Flora des Inselarchipels La Maddalena verzaubert, welches vor Sardinien liegt und zum Nationalpark erklärt worden ist. Selbstverständlich darf auf einem italienischen Eiland auch das Dolce Vita nicht zu kurz kommen. Die Italiener verstehen sich darauf, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Zudem wissen sie, dass Liebe durch den Magen geht. Frisch Vermählte sollten daher die lukullischen Genüsse der Insel nicht auslassen. Die traditionellen Desserts aus Sardinien versüßen die Flitterwochen. Ein Glas des kräftigen Rotweines Cannonau vervollständigt einen Sonnenuntergang in trauter Zweisamkeit.

Sardinien-Highlights

  • Stilvolle und luxuriöse Flitterwochen an Europas Traumstränden
  • Kulturelle und kulinarische Erlebnisse,
  • Eine beeindruckende Flora und Fauna,
  • Viele historische und moderne Sehenswürdigkeiten

Idealer Reisezeitpunkt für Sardinien

Auf Sardinien mit seinem mediterranen Klima ist immer Saison. Je nach den Vorlieben der Honeymooner sollte der Reisezeitpunkt ausgewählt werden. Frühling und Herbst bestechen durch angenehm warme Temperaturen, die ideal für ausführliche Inselerkundigungen und kulturelle Touren sind. Auch in den Wintermonaten, in denen die Tagestemperatur selten unter 15 Grad fällt, kann die Schönheit dieses italienischen Reisetraums entdeckt werden. In den Sommermonaten wird es sehr heiß auf Sardinien. Jetzt kommen frisch Vermählte auf ihre Kosten, die eine Leidenschaft fürs Schwimmen und Sonnenbaden verbindet.

Flitterwochen auf Sardinien

Daten und Fakten

  • Klima: mediterranes Klima, Juni bis September 25-29°C
  • Wassertemperatur: Juni bis Oktober 21-24°C
  • Luftfeuchtigkeit: Juni bis September 68-73%
  • Flugdauer: ab 6Stunden
  • Sprache: Italienisch
  • Lage: Insel im Mittelmeer, 202 km vor italienischen Festland
  • Strom: 220 Volt, Adapter benötigt
  • Trinkgeld: 10% im Restaurant, sonst nach Zufriedenheit
  • Zeitunterschied: 1 Stunde vor Deutschland, UTC: +1
  • Währung: Euro, akzeptiert werden Reiseschecks und gängige Kreditkarten
Flitterwochen auf Sardinien: Ideen für Ausflüge

Flitterwochen auf Sardinien: Ideen für Ausflüge

Eine Insel inmitten der europäischen Binnensee: Wer mediterranes Klima schätzt und die Kultur des klassischen Italien liebt, ist auf Sardinien richtig aufgehoben. ...weiter

nach oben ↑