Marketingplan für das Hochzeitspaar


Aufwand:
Kreativität:
Geschick:
Persönlich:
Bewertung:

Einen kleinen Blick in die Zukunft gewährt dieses ganz besondere Hochzeitsgeschenk. Im Stil einer Kurvenfunktion verbindet der Marketingplan die bisherigen Höhepunkte im Leben des Brautpaares und fügt sie mit zukünftigen Highlights zusammen. Kleine Tiefen dürfen hier jedoch selbstverständlich als wahre Höhen empfunden werden. Der Marketingplan feiert also die bisherige gemeinsame Vergangenheit des Brautpaares, ohne die neue glückliche und verheiratete Zukunft außer Acht zu lassen.

Marketingplan

Beliebt bei IT-Experten und Marketing-Checkern

Dieses Geschenk ist optimal für kleine Nerds und Strategen im Freundeskreis. Auch wer beruflich viel mit Analysen und Marketing zutun hat, kann bei diesem Geschenk mit Einfallsreichtum überraschen. Die Idee ist außergewöhnlich und passt nur zu wenigen Gästen. Damit ist ein Alleinstellungsmerkmal auf jeden Fall sicher und das Geschenk bleibt nicht nur dem Brautpaar in bester Erinnerung.

Sie benötigen:

  1. Ein Programm zum Erstellen von Kurven oder Statistiken
  2. Persönliche Daten des Brautpaares (z.B. Heiratsantrag, Hochzeitstag, möglicher Geburtstermin des Nachwuchses, Zeitpunkt von Umzug oder Hausbau, berufliche Veränderungen)
  3. verschiedene Geldscheine zur Dekoration

Variationsmöglichkeiten

  • Je nach Branche, in der das Brautpaar oder einer der Eheleute tätig ist, kann das Design des Marketingplans angepasst werden. Ist die Braut z.B. Social Media Manager, empfiehlt sich auch eine Grafik in Form einer Facebook-Chronik.

Tipp: Die einzelnen Höhen und „Tiefen“ mit einem kurzen Stichpunkt beschriften, damit auch jeder Punkt klar ersichtlich ist. Die Geldscheine anschließend passend zur Grafik falten und befestigen, damit sie keine wichtigen Punkte verdecken.

nach oben ↑