Heiraten auf Hawaii


Skyline Honolulu Hawaii

Auf einer der traumhaften Inseln von Hawaii zu heiraten, ist der Wunsch vieler Brautpaare. Mit dem richtigen Anbieter und Wedding Agenten lässt sich die Hochzeit am Strand von Maui, Oahu oder Kauai problemlos verwirklichen.

Gründe für die Hochzeit auf Hawaii

Heiratet man auf Hawaii, kann man ganz einfach seine Flitterwochen auf Hawaii hinten anhängen und eine unglaubliche Zeit genießen. Diese können Sie zum Beispiel auf den tropischen Inseln Hawaiis mit ihren kilometerlangen Sandstränden und tropischen Wäldern verbringen. Von Hawaii aus lassen sich aber auch optimal andere Traumziele in den USA erreichen. Warum also nicht auf der Rückreise ein paar Tage in Kalifornien verbringen und die Metropolen Los Angeles und San Francisco erkunden?

Fakten und Tipps:

  • Flugdauer – ca. 24 Stunden
  • Zeitverschiebung – MEZ 11 Stunden
  • Marriage License – kostet 60 US$ und ist 30 Tage gültig
  • beste Jahreszeiten zum Heiraten: Frühling und Herbst
  • bei einer Trauung am Strand ist der Konsum von Alkohol nicht erlaubt

Wie auch immer Sie sich entscheiden, mit dem Ziel Hawaii werden Ihre Hochzeit und anschließenden Flitterwochen zu einem unvergesslichen Erlebnis mit wundervollen Impressionen für das Familienalbum.

Zudem ist es recht unbürokratisch, auf Hawaii zu heiraten. Neben dem Reisepass, den man sowieso dabei hat, braucht man lediglich eine Marriage License (Hochzeitserlaubnis), die im Marriage License Bureau in Honolulu zu beantragen ist, sowie zwei Trauzeugen.

nach oben ↑