Hochzeit in Las Vegas


Hochzeit in Las Vegas

Sich das Jawort in Las Vegas zu geben, ist der Traum vieler Hochzeitspaare – trotz Berichten über kurzlebige Promihochzeiten und turbulente Junggesellenabschiede. Die Stadt ist schlichtweg beeindruckend und der ideale Ort für eine Traumhochzeit der besonderen Art.

Warum in Las Vegas heiraten?

Las Vegas ist eines der beeindruckendsten Reiseziele der USA. Besonders berühmt sind die großen Casinos, in die bekannte Sehenswürdigkeiten Europas und Themenparks integriert sind. Unverwechselbar sind die Lichtspiele bei Nacht. Sicherlich ist es Geschmackssache, aber wer diese Scheinwelt liebt und das neue Glück bei einem Spiel im Casino auf die Probe stellen möchte, der sollte in Las Vegas heiraten.

Anfallende Kosten:

  • Marriage License – 60 US$
  • beglaubigte Kopie der Marriage License – 4 US$
  • beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins – 10 US$
  • Apostille – 20 US$
  • Trauung vom Standesbeamten – ab 75 US$
  • Trauung von einem Reverend – ab 100 US$

Auch wer außergewöhnliche Vorstellungen für seine persönliche Trauung hat, sollte für seine Hochzeit nach Las Vegas fliegen. Hier können Sie von einem Pfarrer als Elvis-Double oder in einem Helikopter getraut werden. Je nachdem, ob Sie eine klassische oder kitschig-romantische Hochzeit bevorzugen – in Las Vegas ist alles möglich.

Die Hochzeit in Las Vegas ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Rundreise in den USA, Flitterwochen auf Hawaii oder einer Hochzeitsreise in die Karibik. Las Vegas befindet sich nur wenige Autostunden von Kalifornien und seinen beeindruckenden Städten und Küsten entfernt. Mieten Sie sich ein Auto und fahren Sie durch die Wüste von Nevada nach Los Angeles. Von dort können Sie die Reise entweder in den Süden über San Diego nach Mexiko oder in den Norden nach San Francisco fortsetzen.

Tipps für die Eheschließung in Las Vegas

  • Um in Las Vegas heiraten zu dürfen, bedarf es einer Marriage License (Heiratserlaubnis). Diese kann täglich von 8.00 bis 24.00 Uhr im Marriage Bureau beantragt werden.
  • Um die Eheschließung in Deutschland vom Standesamt anerkennen zu lassen, werden drei Dokumente benötigt: 1. eine beglaubigte Kopie der Marriage License, 2. eine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins und 3. eine Apostille, die die Echtheit der Heiratsurkunde bestätigt und per Postweg nach Deutschland geschickt wird.
  • Egal, ob Sie im Standesamt oder in einer Kirche heiraten, Sie brauchen wenigstens einen Trauzeugen.
  • In Las Vegas finden Sie etwa 70 romantische Kapellen, in denen geheiratet werden kann. Allerdings darf dort kein Alkohol konsumiert werden.
  • Für eine Trauung in einer Kapelle ohne besondere Extrawünsche sollten Sie mindestens 100 US$ einplanen.
nach oben ↑