Hochzeit im Schloss


Hochzeit im Schloss

Die Hochzeit in einem Schloss ist der Traum vieler Brautpaare. Die romantische Location ist die Chance für die Braut, sich einen Tag wie eine wirkliche Prinzessin zu fühlen.

Feier im Schlossrestaurant Feier im gemieteten Schlosssaal
– Menü und Essen kommen vom Schloss-Restaurant – Partyservice oder Catering ist notwenig
– Organisation von Deko und Technik wird meist übernommen – Organisation der Dekoration und Ausstattung
 – Restaurant muss nicht den gewünschten Stil anbieten – Organisation von Technik für Licht und Musik
Fazit: Weniger Aufwand, dafür wird es teurer. Fazit: Großer Aufwand, dafür kann es günstiger und individueller sein.

Die sieben schönsten Schlösser Deutschlands

 

Atmosphären-Tipp: Wenn Sie in einem Schloss heiraten, dann sollten Sie sich von einer Kutsche oder einem exklusiven Auto (Oldtimer oder klassischer Sportwagen) von der Kirche zum Schloss bringen lassen. Manche Pfarrer bieten auch Trauungen außerhalb ihrer Kirche an. Vielleicht umfasst das Schloss eine kleine Kapelle oder einen für Trauungen geeigneten Saal, in dem der Pfarrer bereit ist, Ihnen den kirchlichen Segen zu geben.

Wenn Sie nicht kirchlich heiraten möchten oder können, kann auch das Standesamt Teil einer Traumhochzeit werden. Viele Standesämter bieten gegen eine zusätzliche Gebühr sogenannte Außentrauungen an. Fragen Sie einfach beim zuständigen Standesamt des Orts der Hochzeitsfeier nach, ob die dortige Trauung möglich ist.

nach oben ↑