Brautmode Sweetheart


Die Brautmode von Sweetheart besticht durch ihre Vielfalt von Stoffen, Silhouetten und Ausschnitten, die zu sehr femininen und frischen Kleidern kombiniert werden. Das Label zeichnet sich durch stets elegante und hochwertig verarbeitete Kleider aus, deren Stile von traditionell bis modern und von schlicht bis opulent reichen, um die individuelle Persönlichkeit der Braut zu unterstreichen.

Sweetheart Kollektion 2013

In den Kollektionen werden die beliebtesten Brautmoden vergangener Epochen aufgegriffen und mit modernen Elementen kombiniert. Daher spricht Sweetheart heute anspruchsvolle, moderne Frauen an, die sich ein klassisches, romantisches Brautkleid mit einem modernen Twist wünschen.

Sincerity Kollektion 2013

Justin Alexander 2013

Die Frühjahrskollektion 2013

Die Kollektion für das Frühjahr 2013 zeigt romantische, sehr feminine und traditionelle Brautmode mit modernen Anklängen. Wiederkehrende Elemente bei den 23 Kleidern sind Perlen- und Kristallstickereien, zarte Spitzenapplikationen und eine raffinierte Faltenlegung, welche die weiblichen Formen an den richtigen Stellen betont.

Sweetheart setzt für das Frühjahr vor allem auf reinweiße Kleider mit der klassischen A-Linie, der Meerjungfrauen-Schnitt und die romantische Ballkleid-Form sind aber ebenso vertreten. Die meisten Kleider der neuen Kollektion haben den namensgebenden Sweetheart-Ausschnitt oder Variationen davon mit zarten Trägern. Modelle mit Bateau- und V-Ausschnitt ergänzen die Auswahl. Bemerkenswert ist die stets überraschende Rückenansicht der Kleider, die mal einen aufregend tiefen Ausschnitt, eine elegante Knopfleiste oder eine glamouröse Kristallapplikation zeigt.

Sweetheart bietet auch eine Accessoire-Linie mit glitzernden Schärpen, zarten Bolero-Jacken und divenhaften Stolen an, welche die Brautmode des Labels perfekt ergänzt.

Sweetheart Kleider kaufen

Sweetheart Brautmoden wurde im Jahr 1983 gegründet und ist bis heute ein erfolgreiches Familienunternehmen. Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, wird eine neue Kollektion von Brautkleidern vorgestellt. Sweetheart Brautmode wird ausschließlich über autorisierte Händler vertrieben, die Kleider sind nicht im Internet erhältlich. Das international vertretene Label folgt einer eigens entwickelten Umweltinitiative, welche die Minimierung des Ressourcenverbrauchs und die Vorbeugung von Umweltverschmutzung zum Ziel hat.

(Bilder: Justin Alexander)

nach oben ↑