Das Verlobungsfoto


Viele Paare setzen beim Verlobungsbild auf Professionalität und nehmen die Dienste eines Fotografen in Anspruch. Wer jedoch ein kleineres Budget oder schlicht wenig Zeit hat, kann selbst Hand an den Auslöser legen. Mit ein paar Anregungen und Tipps entstehen die schönsten Verlobungsfotos.

Romantisch bis Besonders: Motivideen

  1. Das Paar kann sich zum Beispiel innig küssen, wobei die zukünftige Braut ein Schild in die Kamera hält, auf dem „Ich habe Ja gesagt!“ steht.
  2. Ob auf einer Wiese oder unter einem Baum – als Umgebung für das Foto wird gern die Natur gewählt. Dort kann das Brautpaar verschiedene Posen einnehmen. Die Beliebteste ist wohl ein Kuss. Auch eine Umarmung, die die innige Beziehung des Paares zum Ausdruck bringt, kann als Motiv gewählt werden.
  3. Bei einer anderen beliebten Pose rücken die Hände in den Vordergrund. Ihre Finger bilden zusammen ein Herz. Für dieses Motiv sollte ein heller Hintergrund gewählt werden, damit sich die Hände abheben.
  4. Blumen, Luftballons, der Verlobungsring und rote Herzen sind Motive, die man zusätzlich auf das Foto bringen kann.
  5. Ein nachgestellter Heiratsantrag – er kniet vor ihr – ist ebenfalls passend für ein Verlobungsfoto.
  6. Gern gewählt werden zudem Bilder, auf denen nur der Schatten des Paares Händchen haltend zu sehen ist.
nach oben ↑