Schöne Hochzeitssprüche


Ob romantisch, lustig oder anspruchsvoll – in unserer Datenbank gibt es schöne Hochzeitssprüche kostenlos für jeden Geschmack. Schauen Sie sich einfach mal in Ruhe um und entdecken Sie schöne Sprüche und Zitate zur Hochzeit, die Sie selbstverständlich nach Belieben verwenden dürfen.
Schöne Hochzeitssprüche

Schöne Hochzeitssprüche können auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Die schönsten Sprüche zur Hochzeit können Sie als Brautpaar selbst für die Einladungskarten und Danksagungskarten benutzen. Entsprechend in Szene gesetzt, etwa durch eine knallige Farbe oder feierliche Schrift, bietet ein gut ausgewählter schöner Hochzeitsspruch eine tolle Einstimmung auf Ihre Feier.

Natürlich kommen die schönen Hochzeitssprüche auch für alle Gäste in Betracht. So können Sie sich die Sprüche für Ihre Glückwünschkarte zu Eigen machen. Egal ob ein lustiger Spruch oder philosophische Worte – jede Hochzeitskarte profitiert von schönen Hochzeitssprüchen. Zudem können diese auch einen gelungenen Einstieg für eine Rede darstellen. Am besten sollten Gäste einen Spruch auswählen, der zum Brautpaar und dem Hochzeitsmotto passt. Zudem können schöne Hochzeitssprüche auch als Inspiration genutzt werden, etwa wenn jemand selbst ein Gedicht verfassen möchte.

Romantisch & liebevoll: Die schönsten Hochzeitssprüche

Um zusammen zu leben, ist zwar heute kein Trauschein mehr nötig;
aber die offizielle Besiegelung ist das I-Tüpfelchen einer Beziehung!
Den gemeinsamen Lebensweg zu beschreiten bedeutet,
gute und schlechte Tage zusammen zu erleben.
Mögen die guten Tage bei weitem in der Überzahl sein!
Dass Ihr zusammen lachen und weinen könnt, habt Ihr schon bewiesen!
Nun habt Ihr Euch entschlossen, auch gemeinsam mit Trauschein zu leben.
Was Euch ohne jeden Zweifel gelingen wird!
Wir freuen uns, an diesem denkwürdigen Tag gemeinsam mit Euch zu feiern.
Dadurch erhoffen wir uns, dass wir ein kleines Stückchen von Eurem Glück mit nach Hause nehmen können.
Wenn es so ist, dass Glück abfärbt, werden wir uns gerne bei Euch aufhalten.
Wenn Ihr aber einmal einen Rat nötig habt, sind wir immer für Euch da!
Die Entscheidung, Euren gemeinsamen Lebensweg zu besiegeln,
haben wir mit viel Freude vernommen.
Wir wünschen Euch viele schöne Jahre miteinander!
Ihr haltet schon jetzt wie Pech und Schwefel zusammen,
das wird sich auf Eurem zukünftigen Lebensweg in der Ehe fortsetzen!
Der heutige Hochzeitstag soll für Euch nicht der schönste sein,
denn wir wünschen Euch, dass es alle Tage so für Euch bleiben wird!
Eine gute Ehe besteht nicht nur aus glücklichen Tagen und Lachen,
aber Ihr werdet zu jeder Zeit zusammenhalten, um schnell wieder diesen Zustand zu erreichen!
Das große Ziel Eurer Ehe soll nicht sein, auf das gewaltige Glück zu hoffen,
sondern die vielen kleinen schönen Dinge des Lebens schätzen zu können.
Nach vielen Jahren des Zusammenseins werdet Ihr das Resümee ziehen,
dass kein anderer Mensch an Eurer Seite dieses Leben hätte schöner machen können.
Das wünschen wir Euch von ganzem Herzen!
Euch heute an Eurem Hochzeitstag so glücklich zu sehen,
macht uns fröhlich und stimmt uns auf ein rauschendes Fest ein.
Tanzt nach Eurem Hochzeitslied, das Euch durch das zukünftige Leben begleiten wird!
Ihr sollt wie auf Wolken schweben und stets an diesen Tag mit viel Freude zurückdenken.
Wenn einmal eine dunkle Wolke am Horizont Eures gemeinsamen Ehelebens zu sehen ist,
werdet Ihr sie mit Euren positiven Gedanken an den heutigen schönen Tag einfach wegschieben.
Nichts auf der Welt soll Euch trennen, denn heute habt Ihr Euch zueinander für ewig bekannt!
Wir wünschen Euch viel Glück auf Eurem weiteren Lebensweg!
Eine Redewendung sagt, dass sich ein Paar mit den Jahren immer ähnlicher wird.
Treibt es aber nicht zu weit, damit wir Euch in 20 Jahren noch unterscheiden können!
Rote Rosen sollen auf Euren Wegen liegen, und der Himmel sei stets blau!
Lasst Euch vom andren nicht verbiegen, aber nehmt es mit der Treue sehr genau!
Wenn Ihr einmal dunkle Wolken seht, dann erinnert Euch an den heutigen schönen Tag!
Ihr werdet erkennen, dass hinter den Wolken die Sonne scheint und sich bald wieder blicken lässt.
Ein Tag wie der heutige soll Euch stets daran erinnern, wie schön das Leben ist!
Und ist es einmal nicht so schön, holt euch schnell die Erinnerung an heute zurück!
Um zum Standesamt und zum Traualtar zu schreiten, bedarf es weniger Schritte.
Um den gemeinsamen Weg der Ehe zu gehen, sind unzählige Schritte erforderlich.
In der Hoffnung, dass Ihr die Ehe genauso beschwingt durchschreitet, wie am heutigen Tag,
wünschen wir Euch gute Schuhe und stabile Sohlen!
Das vorerst lockere Band wird heute fest geknüpft.
Lasst es immer etwas locker, damit der andere noch frei atmen kann und Ihr Euch nicht verstrickt!
Die Liebe ist das wichtigste Mittel, um alle Höhen und Tiefen gemeinsam zu meistern.
Toleranz und Respekt sind das Rezept, um den anderen in der Entwicklung seiner Persönlichkeit zu unterstützen.
Tausend rote Rosen soll‘n Euch am Wegesrand blüh‘n!
Bringt den andren niemals zum Weinen!
Das Geld soll Euch nie zu Ende geh‘n!
Die Sonne soll an allen Tagen für Euch scheinen!
Ihr seid ab dem heutigen Tag in der glücklichen Lage,
niemals mehr allein sein zu müssen.
Das bedeutet, dass Ihr Eure Sorgen genauso teilt
wie Ihr miteinander fröhlich sein könnt.
Ab dem heutigen Tag heißt es nicht mehr „ich“, sondern immer nur „wir“.
Auf diese Weise seid Ihr nun ein starkes Team, das die Entscheidungen gemeinsam trifft.
Behandelt den anderen so, wie Ihr selbst behandelt werden möchtet!
Mit dieser Einstellung werdet Ihr die höchste Zufriedenheit erreichen.
Es waren einmal zwei einsame Menschen, die sich einander gefunden haben.
So beginnt Euer Märchen, das mit dem heutigen Tag ein Leben lang fortgesetzt werden möge!
Dass Ihr das Traumpaar schlechthin seid, haben wir schon lange bemerkt.
Mit der Hochzeit habt Ihr dies endgültig besiegelt.
Wir wünschen Euch traumhafte Jahre in einer wunderbaren Ehe!
Eine bejahende Einstellung zum Leben hilft Euch dabei,
Euer zukünftiges Eheleben glücklich zu meistern.
Wir wünschen Euch, dass Ihr so bleibt, wie Ihr jetzt seid!
Dann steht der Harmonie nichts mehr im Wege.
Mit viel Liebe und Geduld für den anderen schafft Ihr es ohne Anstrengung,
miteinander glücklich zu sein, was ein ganzes Leben lang halten wird.
Wenn Ihr bereit seid, in den Hafen der Ehe zu gehen, sollt Ihr wissen,
dass es auch einmal auf dem Meer des Lebens schwanken kann.
Eine gewisse Seefestigkeit ist daher auf dem Schiff wünschenswert.
Dann ist es sogar aufregend, auf den Wellen zu reiten.
Liebe, Glück und Treue sollen Euch ein Leben lang begleiten!
Aber macht es Euch nicht zu bequem, denn ohne Anstrengung funktioniert die beste Ehe nicht!
Einen Menschen lieben heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.
Albert Camus (1913 – 1960)
Einen Menschen lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 – 1881)
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
Aristoteles (384 v. Chr. – 322 v. Chr.)
Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß.
Honore de Balzac (1799 – 1850)
Eine Ehe muss sich beständig gegen ein Monster verteidigen, welches alles ruinieren kann: die Routine!
Honore de Balzac (1799 – 1850)
Der Kuss ist ein liebenswerter Trick der Natur, ein Gespräch zu unterbrechen, wenn Worte überflüssig werden.
Ingrid Bergman (1915 – 1982)
Die Liebe will nichts von dem anderen, sie will alles für den anderen.
Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945)
Liebe ist die gemeinsame Freude an der wechselseitigen Unvollkommenheit.
Ludwig Börne (1786 – 1837)
Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.
Bertolt Brecht (1898 – 1956)
Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Clemens Brentano (1778 – 1842)
Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg.
Buddha
Glück und Erfolg werden nur dem gegeben, der grossmütig einwilligt, beide zu teilen.
Albert Camus (1913 – 1960)
Liebe ist stets der Anfang des Wissens, so wie Feuer der Anfang des Lichtes ist.
Thomas Carlyle (1795 – 1881)
Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.
Miguel de Cervantes (1547 – 1616)
Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 – 1881)
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
Albert Einstein (1879 – 1955)
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
Albert Einstein (1879 – 1955)
Wenn zwei Leute sich lieben, bleiben sie jung füreinander.
Paul Ernst (1866 – 1933)
Liebe ist der Entschluß, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.
Otto Flake (1880 – 1963)
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Theodor Fontane (1819 – 1898)
Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.
Benjamin Franklin (1706 – 1790)
Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.
Erich Fried (1921 – 1988)
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Du und ich: Wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.
Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Wo Liebe wächst, gedeiht Leben – wo Hass aufkommt droht Untergang.
Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Die Ehe ist die Vereinigung zweier göttlicher Funken, auf dass ein dritter auf Erden geboren werde.
Khalil Gibran (1883 – 1931)
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Im Ehestand muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man was von einander.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel.
Emma Goldman (1869 – 1940)
Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: wer Liebe ernten will, muss Liebe säen.
Jeremias Gotthelf (1797 – 1854)
Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.
Julius Grosse (1828 – 1902)
Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
Katharine Hepburn (1907 – 2003)
Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.
Hermann Hesse (1877 – 1962)
Kummer lässt sich allein tragen. Für das Glück sind zwei Menschen erforderlich.
Elbert Hubbard (1856 – 1915)
Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
Joseph Joubert (1754 – 1824)
Wahre Liebe geht aus der Harmonie der Gedanken und dem Gegensatz der Charaktere hervor.
Théodore Simon Jouffroy (1796 – 1842)
Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.
Gina Kaus (1893 – 1985)
Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis.
Alfred de Musset (1810 – 1857)
Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.
Laozi (6. Jahrhundert v. Chr.)
Geliebt zu werden macht uns stark. Zu lieben macht uns mutig.
Laozi (6. Jahrhundert v. Chr.)
Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
Julie de Lespinasse (1732 – 1776)
Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich.
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Es gibt keine größere Kraft als die Kraft der Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.
Martin Luther King (1929 – 1968)
Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.
Robert Musil (1880 – 1942)
Wir können keine großen Dinge vollbringen,– nur kleine, aber die mit großer Liebe.
Mutter Teresa (1910 – 1997)
Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses.
Novalis (1772 – 1801)
Wer absolute Klarheit will, bevor er einen Entschluss fast, wird sich nie entschließen.
Henri Fréderic Amiel (1821 – 1881)
Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft.
Friedrich Nietzsche (1844 – 1900)
Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen.
Ovid (43 v. Chr. – 17 n. Chr.)
Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren.
Blaise Pascal (1623 – 1662)
Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein.
Blaise Pascal (1623 – 1662)
Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird.
Michael Quoist (1921 – 1997)
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupery (1900 – 1944)
Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.
Rainer Maria Rilke (1875 – 1926)
Was wir auch in dieser Welt erlangen mögen, ist doch die Liebe das höchste Glück.
Philipp Otto Runge (1777 – 1810)
Denn wo das Strenge mit dem Zarten, wo Starkes sich und Mildes paarten, da gibt es einen guten Klang. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet. Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.
Friedrich von Schiller (1759-1805)
Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.
Carl Spitteler (1845 – 1924)
Liebe und Treue sind unzertrennlich.
Christine von Schweden (1626 – 1689)
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Albert Schweitzer (1875 – 1965)
Denn nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf.
Adalbert Stifter (1805 – 1868)
Die Liebe, welch lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst!
Theodor Storm (1817 – 1888)
In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht in Widerstreit.
Rabindranath Tagore (1861 – 1941)
Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.
Lew Nikolajewitsch Tolstoi (1828 – 1910)
Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.
Mark Twain (1835 – 1910)
Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.
Voltaire (1694 – 1778)
Keine Liebe ist größer als die, in der man seine Schwächen zeigen darf.
Ernst Wiechert (1887 – 1950)
Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Brief des Paulus an die Philipper 1,9
Lasst uns aufeinander Acht geben und uns zur Liebe und zu guten Werken anspornen.
Brief an die Hebräer 10,24
Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.
1. Buch Mose
Liebt euch und ihr werdet glücklich sein. Es ist so einfach und auch so schwer.
Michael Leunig (* 1945)
Wahre Liebesgeschichten haben niemals ein Ende.
Richard David Bach (* 1936)
Die Hochzeit ist der goldene Ring einer Kette, die mit einem Blick beginnt und deren Ende die Ewigkeit ist.
Kahlil Gibran (1883 – 1931)
Bleibt niemand etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer.
Römer 13,8

Schöne Hochzeitsprüche für die Einladungskarte

Einladungskarten sind gewissermaßen die Visitenkarte eines Brautpaares. Sie sollten sich also schon etwas Mühe geben, damit die geladenen Gäste einen guten Eindruck und richtig Lust auf die Hochzeitsfeier bekommen. Mit ein wenig Kreativität können Sie richtig tolle Einladungskarten selber basteln – oder Sie entscheiden sich dazu, einfach passende Karten zu kaufen. So können Sie beispielsweise Einladungskarten online bestellen. Sind die Karten da, gilt es sich Gedanken zu machen, wie Sie gestaltet werden sollen. Schöne Hochzeitssprüche für die Karte sind praktisch Pflicht. In dieser Hinsicht haben Sie fast schon die Qual der Wahl und können aus verschiedensten Arten von Sprüchen auswählen. Optionen wären beispielsweise:

  • Schöne christliche Sprüche zur Hochzeit
  • Philosophische Sprüche und Weisheiten
  • Schöne islamische Hochzeitsprüche
  • Lustige Sprüche zur bevorstehenden Hochzeit

Welche Variante Ihnen persönlich am meisten zusagt, wird sicherlich auch damit zu tun haben, welcher Religion Sie selbst angehören oder ob Sie lieber etwas Neutrales haben möchten. Schöne Hochzeitssprüche aus der Bibel sind für jemand christlich geprägten naturgemäß die besten Wahl, während sich Muslime höchstwahrscheinlich für Verse aus dem Koran entscheiden werden. Einige schöne Hochzeitssprüche für die Einladungskarte finden Sie auf jeden Fall auch in unserer Übersicht weiter oben. Vielleicht ist ja die passende Inspiration für Ihren Zweck dabei?

Schöne Hochzeitssprüche für Glückwunschkarten

Nicht nur im Rahmen der Einladung sind schöne Sprüche zur Hochzeit gefragt. Auch wenn es darum geht, als Gast den frisch Vermählten alles Gute zu wünschen, kommen sie ins Spiel. Schöne Hochzeitssprüche für das Brautpaar sind ein wichtiges Element jeder gelungenen Glückwunschkarte. Neben berühmten Zitaten oder Bibelsprüchen können Sie hier Ihrer Fantasie im Grunde genommen freien Lauf lassen. Warum sich nicht sogar etwas komplett Eigenes überlegen? Vielleicht haben Sie ja ein Talent dafür und möchten sich schöne Hochzeitssprüche für Glückwunschkarten selber ausdenken? Ein selbst geschriebenes Gedicht wird die frisch gebackenen Eheleute mit Sicherheit erfreuen. Es gibt schließlich kaum etwas Schöneres als einen persönlichen Bezug.

Schöne Sprüche zur Hochzeit der Tochter

Ganz gleich ob nun auf der Glückwunschkarte oder im Rahmen einer Rede auf der Hochzeitsfeier, schöne Sprüche zur Hochzeit von den Eltern sollten immer sorgfältig ausgewählt sein. So kann es durchaus einen Unterschied machen, ob die eigene Tochter oder der Sohn heiratet. Handelt es sich um die Tochter, dann sollten die Sprüche zur Hochzeit romantisch sein oder zumindest eher in diese Richtung gehen. Natürlich ist jeder Mensch anders und das sollten Sie bei der Vorbereitung einer Hochzeitsrede immer auch mit bedenken.

Schöne Sprüche zur Hochzeit des Sohnes

Heiratet Ihr Sohn, dann könnten lustige Sprüche zur Hochzeit zum Vortragen die richtige Wahl sein. Schließlich mögen es Männer doch häufig gerne etwas humorvoller und lieben es, wenn Dinge mit einem Augenzwinkern vorgetragen werden. Selbstverständlich gibt es aber auch Frauen, die dies gerne haben – daher sollten Sie sich immer in die jeweilige Situation hineinversetzen und überlegen, was Ihren Kindern am besten gefallen könnte. Das Wichtigste ist schließlich, dass alle Beteiligten die Feier genießen können und es nicht gar schlimmstenfalls zu peinlichen Situationen kommt.

nach oben ↑