Schön in zweiter Reihe: Modetrends für Brautjungfern


Kaum ein Anlass wird glamouröser zelebriert als die eigene Hochzeit. Dabei ist es nicht nur wichtig, wie sich das Brautpaar kleidet. Neben der Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid, muss die Braut auch entscheiden, was ihre Brautjungfern auf dem Weg zum Altar tragen sollen. Behält sie dabei den Trend im Auge, bereichern die Kleider auch nach der Hochzeit noch die Garderobe der besten Freundinnen.

BrautjungferDie Braut sucht die Kleider für die Brautjungfern aus

Brautjungfern spielen in vielen romantischen und lustigen Hollywood-Liebesfilmen eine Rolle. Vier, sechs oder mehr Mädchen schreiten in gleichen Kleidern vor der Braut zum Altar. Die Entscheidung, in welches Kleid die Auserwählten schlüpfen, obliegt meist der Braut. Bei der Kleiderwahl für die Brautjungfern gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Von Vorteil ist, sich an aktuellen Modetrends zu orientieren, da die Outfits dann auch nach der Hochzeit getragen werden können.

Brautjungfer

Aktuelle Trends der Brautjungfernmode

Besonderen Wert wird auf figurbetonte Modelle gelegt. Dafür eignen sich Corsagenkleider, Abendkleider im Empire-Stil oder Mini-Ballon-Röcke kombiniert mit einer Bluse. Da eine Hochzeit viel Geld kostet, müssen es  nicht immer die teuersten Stücke sein. Schöne, günstige Blusen gibt es zum Beispiel hier. Zarte Stoffe, wie Seide und Spitze, sind besonders angenehm zu tragen und verleihen dem Look Eleganz.

Die Farbe, die die Brautjungfern tragen, sollte der Hochzeitsfarbpalette entspringen. Egal ob Hochzeitsstrauß, Dekoration oder der farbige Akzent im Brautkleid – eine dieser Nuancen sollte für die Brautjungfernkleider ausgewählt werden, um ein zauberhaftes Gesamtbild zu ergeben.

Aufeinander abgestimmte Kleider

Wenn alle Brautjungfern die gleichen Kleider tragen wirkt dies besonders harmonisch. Immer beliebter wird aber auch ein anderer Trend aus den USA: Aufeinander abgestimmte Kleider. Bei diesem Look tragen die Brautjungfern Kleider, die gleich oder ähnlich geschnitten sind, aber unterschiedliche Farben haben. Auch die umgekehrte Kombination, also unterschiedliche Schnitte in einem Farbton, betont die jeweiligen Vorzüge der Brautjungfern.

Einige Modelabel haben sich auf Kollektionen für Brautjungfernmode spezialisiert. Sie passen die Outfits an Brautkleid, Hochzeitsmotto oder andere Vorgaben an. Gibt es keine Vorgaben, können die Brautjungfern auch einfach in festlicher Mode gekleidet werden. Die Auswahl an eleganten Abendkleidern und festlicher Sommermode ist sehr groß, sodass es nicht unbedingt eine spezielle Brautjungfern-Kollektion sein muss.

nach oben ↑