Vegetarisches Hochzeitsessen – ganz ohne Fleisch genießen


Ob aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen – viele Menschen haben sich bewusst für eine Ernährung ohne Fleisch entschieden. Während man im Alltag und in Restaurants problemlos vegetarisches Essen bekommen kann, erfordert die Gestaltung eines vegetarischen Hochzeitsessens etwas mehr Planung.

Vegetarische Vorspeise

Vegetarisch für Fleischesser?

Bei der Entscheidung für ein vegetarisches Hochzeitsessen stehen Paare vor der Frage, ob sie ausschließlich fleischlose Verpflegung für die Gäste bereitstellen möchten. Denn für viele ist ein solcher Festtag ohne ein Stück Braten unvorstellbar. Daher sollte sich das Paar gut überlegen, ob man nicht alternativ etwas Fleisch oder vielleicht Fisch für einen Teil der Gäste anbietet und so vermeidet, dass diese sich auf der Feier nicht wohlfühlen.

Ideen für ein mediterranes Menü:

  • Antipasti, z.B. gebackenes Gemüse
  • Minestrone
  • Auberginenlasagne oder Steinpilzrisotto
  • Tiramisu mit Früchten

Menü vs. Buffet

Wer nicht nur vegetarisches Essen servieren möchte, für den ist das Buffet die bessere Wahl. Denn hier ist es jedem Gast selbst überlassen, was er probieren möchte und was nicht. Salate, Antipasti und raffinierte Teigtaschen oder gefülltes Gemüse können ansprechend angerichtet werden und so auch überzeugte Fleischesser von den fleischlosen Köstlichkeiten überzeugen. Der Nachteil eines Buffets: Die Gerichte stehen länger. Suppen, Nudeln und Aufläufe müssen warmgehalten werden und verlieren so möglicherweise an Aroma. Menüs hingegen werden frisch serviert und können in der Speisenfolge perfekt abgestimmt werden.

Mediterraner Salat

Auswahl des Essens

Festliches vegetarisches Essen für eine Hochzeit sollte mehr sein als nur die übliche Mahlzeit ohne Fleisch. Tofu als Fleischersatz ist zwar vielseitig einsetzbar, schmeckt aber vielen Leuten nicht. Gemüse und Obst in Kombination mit aromatischem Käse, Nüssen, Pilzen und frischen Kräutern lassen Fleisch nicht vermissen.

Ideen für ein asiatisches Buffet:

  • Frühlingsrollen mit verschiedenen Soßen
  • Mango-Kürbissuppe
  • Glasnudelsalat
  • Indischer Käse
  • Pikant gefüllte Teigtaschen
  • Verschiedene Arten Lassi
  • Linsengerichte
  • Naan-Brot mit Dips

Die asiatische oder italienische Küche bietet hierzu viele köstliche Gerichte ohne Fleisch, die dem Hochzeitstag Rechnung tragen. In Großstädten gibt es bereits Cateringservices, die auf vegetarisches Essen spezialisiert sind. In jedem Fall ist eine rechtzeitige Absprache mit dem Koch notwendig. Dabei sollte man speziell darauf hinweisen, dass nicht nur Fleisch, sondern auch Fleischbrühe, Gelatine und Schmalz tierische Produkte sind, die es zu vermeiden gilt.

Tipp: frische saisonale Produkte wie zum Beispiel Spargel wählen und passend zur Jahreszeit garnieren.

nach oben ↑