Der 15. Hochzeitstag – die Kristallhochzeit


Jubiläum - 15 Jahre verheiratet: Der 15. Hochzeitstag wird als Kristallhochzeit gefeiert.

Die meisten Ehepaare verzichten darauf, den 15. Hochzeitstag groß zu feiern. Es mag sich zwar um kein besonderes Ehejubiläum handeln, doch es ist durchaus eine Leistung, 15 Jahre verheiratet zu sein. Die Kristallhochzeit ist wenig bekannt, sie hat aber natürlich eine Bedeutung, auf die wir nachfolgend etwas genauer eingehen möchten. Lesen Sie wie Sie Ihren 15. Hochzeitstag am besten feiern und was zu diesem Jubiläumstag besonders gut passt.

Die Bedeutung der Kristallhochzeit

Kristall ist ein sehr stabiles und festes Material. Gleichzeitig kann Kristall aber auch sehr zerbrechlich sein. Vor allen Dingen dann, wenn es aus der Hand fällt oder nicht mit der nötigen Vorsicht behandelt wird. Diese Eigenschaften sind es, die symbolisch für die 15 Ehejahre stehen. Denn auch wenn die Ehe nach 15 Jahren durchaus gefestigt und stabil erscheint, muss sie noch immer mit viel Fürsorge betrachtet werden. Auch nach 15 Jahren Ehe kann es noch zu einer Trennung kommen, wenn die Beziehung zwischen den Ehepartnern nicht gepflegt wird.

Die 15 Jahre Ehe bedeuten aber auch, dass die Partner ausreichend Zeit hatten, sich kennenzulernen und ihre Stärken und Schwächen zu ertragen. Die Partner sind füreinander  gläsern geworden. Doch diese Transparenz hat meistens nur für noch mehr Zusammenhalt gesorgt. Die Ehe ist also wie ein edel geschliffenes Kristall.

Wie sollte man den 15. Hochzeitstag feiern?

Es ist durchaus angebracht, den 15. Hochzeitstag in einem festlichen Ambiente mit Freunden und Verwandten zu feiern.

Kristallhochzeit – Jubiläum feiern oder nicht?

Die meisten Paare feiern ausschließlich die großen und besonderen Jubiläen, wie die Silberhochzeit und die Goldene Hochzeit. Die Kristallhochzeit ist üblicherweise kein Hochzeitsjubiläum, das nach einer großen Feier schreit. Es ist aber in vielen Gegenden Brauch, den Hochzeitstag zumindest in kleinem Rahmen zu zelebrieren. Dafür schmücken Verwandte, Bekannte und Freunde das Haus des Ehepaares mit einer Girlande, die aus Glasflaschen besteht.

Ohnehin spielt Glas bei der Kristallhochzeit eine entscheidende Rolle. Es ist beispielsweise auch möglich, leere Flaschen im Garten oder auf dem Hof aufzureihen. Das ist der Grund, dass die Kristallhochzeit in vielen Regionen auch Flaschenhochzeit genannt wird. Wer gerne in großem Stil feiert, kann natürlich auch einen Raum mieten und die Gäste mit Live-Musik und einem kleinen Buffet verwöhnen.

Die Dekoration bei der Kristallhochzeit

Wer den 15-jährigen Hochzeitstag feiern möchte, der kann bei der Dekoration auf Kristall setzen. Es sollte viel Glas im Spiel sein. Bei den Farben sind es eher die schlichten und edlen Töne, die besonders gut zum Hochzeitstag passen. Es ist natürlich toll, wenn es sich durchweg um eine sehr elegante Hochzeitsfeier handelt, denn rein optisch wird das der Kristallhochzeit am ehesten gerecht. Weiß, hellgrau und silber sind die dominierenden Farben, als Kontrast dazu eignen sich Lila-Töne.

Passend zum 15. Jubiläum sind schlichte Brautschuhe mit Strass

Passend zum 15. Jubiläum sind schlichte Brautschuhe mit Strass

Modisch ist natürlich alles erlaubt, was festlich und edel ist und einer Jubiläumsfeier gerecht wird. Die Braut trägt glänzendes Accessoire. Eine Kristall-Halskette passt symbolisch sehr gut zum Anlass und ist recht günstig zu erwerben oder sogar basteln. Klassische Brautschuhe in weiß, silber oder Ivory sind bei allen Hochzeitsjubiläen beliebt, zur Kristallhochzeit passen vor allem Brautschuhe mit Strass, da die kleinen Glassteine wir Kristall glänzen.

Kristallhochzeit – was schenken?

Das passende Geschenk zur Kristallhochzeit ist idealerweise aus Glas oder Kristall. Der Bräutigam hat es da sicherlich leicht, denn die meisten Frauen freuen sich über schönen Kristallschmuck. Es kann sich dabei sowohl um ein Armband, eine Kette oder Ohrringe handeln, da sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Natürlich darf es immer auch hochwertiger und kostspieliger werden. Schmuck mit Diamanten wird wohl keine Frau ablehnen.

Ein tolles Geschenk für Männer sind exklusive Whisky-Gläser aus Kristall. Sollte der Liebste keinen Whisky mögen, dann sind auch andere Gläser möglich. Bei Geschenkideen kommt es auf die ganz persönlichen Vorlieben und Geschmäcker an. Es empfiehlt sich, ein Geschenk zu wählen, das in einer Beziehung zum liebsten Hobby des Mannes steht und ihn in seiner Leidenschaft unterstützt.

nach oben ↑