Kreative Hochzeitseinladungen


Zuletzt aktualisiert am 22. März 2021 von Hochzeit.com

kreative Hochzeitseinladungen

 

Hochzeitseinladungen sind das A und O, um die Gäste auf angemessene Weise zur Hochzeit einzuladen. Bei den Hochzeitskarten gibt es im Grunde verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Klassisch, stilvoll, elegant, ausgefallen – hier kommt es auf Ihren Geschmack und natürlich das Motto der Hochzeit an. Wollen Sie kreative Hochzeitseinladungen umsetzen, dann können Sie das mit relativ wenig Aufwand tun.

kreative Hochzeitseinladungen 2

Ideen für kreative Hochzeitseinladungen

Besonders kreativ lassen sich Hochzeitseinladungen gestalten, die Sie basteln. Das selber basteln der Karten liegt hoch im Kurs, denn hierbei können Sie sich absolut austoben. Mit Foto oder doch lieber durch Texte – Sie können die Hochzeitseinladungen so gestalten, wie es Ihnen vorschwebt. Wichtig ist, dass Sie sich thematisch an der Hochzeit und dem Motto orientieren. Feiern Sie eine Vintage-Hochzeit, dann sollten auch die Hochzeitseinladungen im Vintage-Look gehalten werden. Abgesehen davon können Sie die Karten genau so gestalten, wie es Ihnen vorschwebt.

Besondere Formate für die Hochzeitseinladungen

Kreative Hochzeitseinladungen dürfen gerne auffallen. Es muss sich nicht um eine klassische Kartenform handeln, wenn es auch ganz anders geht. Ein richtiger Hingucker ist beispielsweise das Booklet-Format. Es ist außergewöhnlich und macht etwas her. Der Clou daran: Diese Hochzeitseinladung besteht aus mehreren Seiten, von denen jede jeweils etwas länger als die davor ist. So entsteht ein Überstand für einen Titel. Thematisch passend ist aber auch die Hochzeitseinladung in Herzform. Denn immerhin geht es bei diesem Event um die Liebe. Richtig originell wird diese Hochzeitseinladung, wenn sie mit einem Foto des Paares verziert wird.

Formate Hochzeitseinladungen

Kulinarisches Highlight – die essbare Hochzeitseinladung

Kreative Hochzeitseinladungen können auch richtig lecker sein. Wie wäre es beispielsweise mit einem „Save the Date“- Keks? Es gibt die Möglichkeit, individuelle Stempel anfertigen zu lassen. Als besondere Überraschung für die Gäste backen Braut und Bräutigam leckere Kekse, die mit einem Zuckerguss verziert werden. Und darauf kommt dann der Stempel, der alle wesentlichen Fakten enthält. Schick verpackt und mit einem lieben Gruß versehen, ist diese essbare Hochzeitseinladung ein echter Knaller. Einladung und Nascherei in einem – das funktioniert auch dann, wenn das Brautpaar eher Schokolade bevorzugt. Es gibt mehrere Anbieter, die individuell gestaltbare Schokoladentafeln im Angebot haben. Die Verpackung wird als Einladung gestaltet – und darunter befindet sich dann leckere Schokolade.

Auf ähnliche Art und Weise lassen sich nahezu alle Naschereien gestalten. Bonbons, Brownies, Kuchen – verschicken Sie essbare Hochzeitseinladungen und sorgen Sie dafür, dass die Einladung bei den Gästen Begeisterung auslöst.

nach oben ↑