55. Hochzeitstag – die Smaragdhochzeit


Smaragdhochzeit

In der heutigen Zeit ist es wirklich etwas Besonderes, wenn ein Ehepaar den 55. Hochzeitstag feiert. Denn laut Statistiken halten 35 Prozent aller in Deutschland geschlossenen Ehen nicht einmal 25 Jahre. Der 55. Hochzeitstag ist ein Jubiläum, das zeigt, wie besonders diese Partnerschaft wirklich ist. Der 55-jährige Hochzeitstag verdient es auf jeden Fall, gefeiert zu werden. Wie genau das aussieht, das entscheiden Paare sehr individuell. Es ist möglich, den 55. Hochzeitstag in trauter Zweisamkeit zu verbringen – alternativ können Sie aber auch Ihre Liebsten um sich versammeln und ein Fest feiern.

Smaragdhochzeit

Smaragdhochzeit – die Bedeutung

Der 55. Hochzeitstag wird umgangssprachlich auch Smaragdhochzeit oder aber Platinhochzeit genannt. Der Name ist auf das Material zurückzuführen. Denn Platin ist durchaus ein sehr seltenes Metall, was daran liegt, dass es recht wertvoll ist. Diese Bedeutung lässt sich wunderbar auf den 55. Hochzeitstag übertragen. Ähnlich sieht es auch mit dem Namen Smaragdhochzeit aus. Der Stein ist sehr selten und unfassbar wertvoll. Statistisch betrachtet ist dieses Jubiläum in Deutschland tatsächlich eine Ausnahme. Das bedeutet, dass die meisten Ehen nicht annähernd so lange halten. Aus diesem Grunde gibt es auch keine besonderen Traditionen und Bräuche zur Smaragdhochzeit.

Die feiern

Wer die Smaragdhochzeit oder Platinhochzeit feiern möchte, der kann das ganz nach den eigenen Vorstellungen tun. Der 55-jährige Hochzeitstag sollte jedenfalls nicht einfach so verstreichen. In trauter Zweisamkeit kann man das Jubiläum beispielsweise für ein romantisches Abendessen nutzen. Alternativ bietet sich auch ein Ausflug in ein Wellnesshotel an. Darüber hinaus kann man natürlich auch eine Feier veranstalten und dazu alle Menschen einladen, die wichtig sind. Alternativ feiert man im kleinen Kreis zusammen mit Eltern, Kindern und Freunden. Am Ende ist es wirklich sehr individuell.

Smaragdhochzeit

Geschenke zum 55. Hochzeitstag

Geschenke dürfen zum 55. Hochzeitstag nicht fehlen. Geschenkideen gibt es sicherlich viele, auf die man zurückgreifen kann. Hat die Ehe 55 Jahre Bestand, dann freut sich das Ehepaar sicherlich über persönliche Geschenke. Fotoalben, Gedichte, Verse oder andere Erinnerungen sind immer gerne gesehen. Aber auch Unternehmungen werden gerne zum 55. Hochzeitstag verschenkt. Dabei kommt es auf die Vorlieben des Paares an. Es kann sich sowohl um einen Musicalgutschein als auch einen Gutschein für Wellnessbehandlungen handeln.

Weitere Geschenkideen zum 55. Hochzeitstag

  • Foto in Platinrahmen
  • Fotoalbum
  • Diaabend
  • Deko aus Platin
  • Platinschmuck

Der Ehemann lässt es sich bestimmt nicht nehmen, seiner Liebsten zum 55. Hochzeitstag eine ganz besondere Freude zu machen. Ein Ring aus Platin ist diesem Anlass durchaus würdig. Es können aber auch andere Schmuckstücke aus Platin verschenkt werden. Dieser wertvolle Schmuck symbolisiert noch einmal, wie kostbar die Ehe ist. Soll es kein Schmuck sein, dürfen es auch Klassiker sein: Rosen, Deko, Unternehmungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Ehefrau kann Ihrem Liebsten Manschettenknöpfe aus Platin überreichen. Trinkt er gerne einen edlen Wein oder Whiskey, dann bietet sich dieser Tropfen ebenfalls als Geschenk an.

nach oben ↑