45. Hochzeitstag – die Messinghochzeit


Messing Hochzeit

Wer den 45. Hochzeitstag feiert, der hat allen Grund zur Freude. Immerhin ist der 45-jährige Hochzeitstag heutzutage ein Jubiläum, das nicht allzu oft erreicht wird. Die sogenannte Messinghochzeit wird nicht unbedingt groß gefeiert. Immerhin steht gerade einmal 5 Jahre später schon das nächste bedeutende Ereignis ins Haus. Es ist aber eine individuelle Angelegenheit, wie dieser Hochzeitstag zelebriert wird. Wer sich für traute Zweisamkeit entscheidet, der kann die Zeit gemeinsam genießen. Es ist aber auch möglich, die engsten Freunde, Bekannten und Familienmitglieder zu einer kleineren Feier einzuladen.

Messing Hochzeit

Messinghochzeit – die Bedeutung

Messing ist eine Legierung, die aus einer Basis von Kupfer sowie Zink besteht. Diese Basis verleiht Messing die schöne goldbraune bis goldgelbe Farbe. Messing ist ein relativ hartes Material. Je nach Zinkanteil kann Messing aber kalt sowie warm verformt werden. Diese Eigenschaften ist es, die sich durchaus mit einer Ehe vergleichen lässt. Eine Ehe, die bereits seit 45 Jahren Bestand hat, die ist hart und beständig. Das Ehepaar ist optimal aufeinander eingespielt und vertraut sich meistens blind. Nach einer so langen Zeit ist es eher selten, dass sich Ehepaare noch trennen. Ebenso wie Messing ist die Ehe dazu auch noch eine hübsche Verbindung – eine wunderschöne Vereinigung.

Bräuche zur Messinghochzeit

Traditionell wird die Messinghochzeit eher in einem kleinen Kreis gefeiert, da sowohl der 40. Hochzeitstag als auch der 50. Hochzeitstag Jubiläen sind, die nach einer großen Feier verlangen. Deswegen gibt es rund um den 45. Hochzeitstag eigentlich kaum Bräuche. Meistens kommen die Eltern sowie Kinder zu Besuch und man nimmt den Hochzeitstag zum Anlass, in Erinnerungen zu schwelgen und Fotoalben anzuschauen.

Den 45. Hochzeitstag feiern

Üblicherweise wird die Messinghochzeit nur zu Zweit gefeiert. Manche Paare entscheiden sich für eine beschauliche Feier im Familienkreis. Bei dieser Feier sind dann Eltern und Kinder anwesend. Vielleicht auch noch ein paar gute Freunde. Das Jubiläum ist zwar sehr Besonderes, dennoch müssen Sie es bei den Feierlichkeiten nicht übertreiben. Setzen Sie auf ein nettes Zusammensein und genießen Sie einfach die gemeinsame Zeit. Als Paar sollten Sie außerdem ein romantisches Candle Light Dinner einplanen. Das haben Sie sich nach 45 Ehejahren verdient.

Messing Hochzeit

Geschenke zum 45. Hochzeitstag

Bei den Geschenken ergeben sich verschiedenste Möglichkeiten, die einen Bezug zur Messinghochzeit haben. Eltern, Kinder und andere Verwandte sind gut bedient mit persönlichen Geschenken. Es bietet sich beispielsweise eine schöne Karte an, die selbst verfasste Glückwünsche enthält. Auch Gedichte und Verse sind eine gute Möglichkeit, dem Ehepaar eine Freude zu machen. Außerdem können im Internet Urkunden in Auftrag gegeben werden, die beispielsweise eine Ehrung formulieren, dass das Ehepaar bereits so lange Zeit glücklich miteinander ist. Wer mag, der kann auch ein Fotoalbum zusammenstellen – Bilder gibt es dafür bestimmt genug.

Weitere Geschenkideen zur Messinghochzeit:

  • Kerzenständer
  • Messingvase
  • Messingfigur
  • Serviettenringe aus Messing
  • Teller aus Messing

Zum 45. Ehejubiläum ist es durchaus angemessen, wenn sich Ehemann und Ehefrau ebenfalls ein Geschenk machen. Wer dieses Jubiläum richtig zelebrieren möchte, der kann beispielsweise ein schönes Teeset oder eine Messingvase verschenken. Aber auch andere Dekoelemente aus Messing kommen mitunter gut an. Schmuck ist immer eine gute Wahl – passend zum Jubiläum können Sie diesen in einem kleinen Döschen aus Messing überreichen. Wer hingegen nicht unbedingt materielle Geschenke zum Hochzeitstag überreichen will, kann auch kreativ werden. Wie wäre es mit einer Kreuzfahrt oder einer Wellnessreise? Zum 45. Hochzeitstag hat man sich das als Ehepaar durchaus verdient.

nach oben ↑