Geldgeschenke zur Hochzeit originell verpackt


Geldgeschenke sind zur Hochzeit gerne gesehen und längst üblich. Möchten Sie allerdings zu einer Hochzeit Geld verschenken, dann kommt es auf eine gelungene Präsentation an. Denn Geldscheine in einem Umschlag sorgen kaum für Aufsehen und zeugen höchstens von Ideenlosigkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Geldschenke richtig gut zur Geltung kommen.

Geldgeschenke zur Hochzeit

Geldgeschenke außergewöhnlich in Szene setzen

Hochzeitsreise

Die meisten Paare wünschen sich Geldgeschenke, um anschließend in Flitterwochen gehen zu können. Sofern dies der Grund ist, dass Sie Geld verschenken, sollten Sie das Thema Reise auch in der Verpackung aufgreifen. Ein Klassiker wären Gepäckanhänger mit „Braut“ und „Bräutigam“ Aufschrift – und das Geld findet seinen Platz in einem kleinen „Koffer“ aus braunem Papier. Alternativ geht auch eine kleine Schatztruhe, die vielleicht mit typischen Urlaubsaccessoires gefüllt wird. Hier sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt.

Piñata

Die Finanzspritze soll nicht nur originell aussehen, sondern Braut und Bräutigam auch auf Trab halten? Dann ist eine Piñata dafür bestens geeignet. Bei der Gestaltung können sich kreative Geister hervorragend ausleben, denn die Figur aus Pappmaschee lässt sich beliebig umsetzen. Idealerweise entscheiden Sie sich für eine Form, die eine Verbindung zum Brautpaar herstellt. Die Piñata wird nicht nur überreicht, sondern an einem Baum oder Balken befestigt. Das Paar bekommt dann die Augen verbunden und muss mit Stöcken versuchen, die Piñata zu zerschlagen. Damit sich der Aufwand lohnt, sollte nicht nur Geld im Inneren versteckt sein, sondern noch ein paar Süßigkeiten. Ein Spaß für Braut, Bräutigam und die gesamte Hochzeitsgesellschaft.

Pinaza als Hochzeitsgeschenk

Geldbaum

Für naturverbundene Paare eignet sich ein kleiner Geldbaum als Geschenk ganz wunderbar. Sie können einen Baum im Topf besorgen oder sich alternativ für eine schöne Blume entscheiden. Danach befestigen Sie Geldscheine und Münzen an den Ästen und hängen vielleicht noch einige andere Kleinigkeiten an den Baum – beispielsweise Süßigkeiten. Ein paar Scheine oder Münzen können auch in die Erde gesteckt werden.

Hochzeitsbaum mit Geld

Geldsack

Unterhaltsam erweist sich der Geldsack, der beliebig abwandelbar ist. Alles, was Sie brauchen, ist ein großer Sack, der mit Heu gefüllt wird. Alternativ ist auch geschreddertes Papier ideal geeignet. Das Geld wird zwischen Papier oder Heu versteckt und muss von dem Brautpaar erst einmal gefunden werden. Diese Aktion sorgt sicherlich für den einen oder anderen Lacher.

Goldwaschen

Für diese Geschenkidee ist eine Kiste mit Sand notwendig. Oftmals wird auch ein Planschbecken mit Spielsand gefüllt – die Möglichkeiten sind vielfältig. Wichtig ist, dass das gesamte Geldgeschenk in Form von Münzen in dem Sand versteckt wird. Braut und Bräutigam müssen dann mit einem kleinen Sieb auf die Suche gehen und möglichst viele Geldstücke finden.

Geldblumen

Etwas aufwendiger aber dafür auch richtig eindrucksvoll sind kleine Geldblumen, die mit den Geldscheinen gefaltet werden. Die einzelnen Blumen werden auf einen Stil gesteckt und in einer Vase arrangiert. Mit ein bisschen Dekosand sieht das Gesteck sehr schön aus und wird sicherlich für viel Freude bei Braut und Bräutigam sorgen.

Das Geldgeschenk optisch ansprechend überreichen

Es ist mittlerweile absolut üblich, dass sich das Brautpaar Geld zur Hochzeit wünscht. Diesem Wunsch sollten die Hochzeitsgäste auch unbedingt nachkommen. Um das Geschenk würdig zu überreichen, gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Es muss also keinesfalls der weiße Geldumschlag sein. Mit ein bisschen Aufwand entsteht ein schönes Geldgeschenk, das definitiv für Aufsehen sorgt und das Hochzeitspaar begeistert.

nach oben ↑