Zitate zur Hochzeit


Brautpaar mit Strauß

Die Liebe, der Grund, aus dem sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, beschäftigt bereits seit Jahren und Jahrtausenden die Menschen. Unzählige Dichter, Denker, Philosophen und Personen des Zeitgeschehens haben sich mit der Liebe und der Ehe auseinandergesetzt und ihre Gedanken darüber geteilt und festgehalten. Dabei sind allerlei Zitate zur Hochzeit entstanden, von denen wir an dieser Stelle eine kleine, aber feine Auswahl für Sie zusammengetragen haben.

Ob die Hochzeitszitate romantisch, ein wenig nachdenklich oder eher lustig sind, spielt keine Rolle, solange Sie zum Anlass passen. Sie können sowohl für die Einladungskarten als auch als Inspiration für das Ehegelöbnis oder anderweitig genutzt werden. Die Weisheiten großer Personen helfen Brautpaaren, die selbst nicht die richtigen Worte finden, das auszudrücken, was sie füreinander empfinden. Wählen Sie als einfach eines der folgenden Zitate zur Hochzeit gratis aus.

Die richtigen Worte finden – berühmte Hochzeitszitate

Die Hochzeit ist der goldene Ring einer Kette, die mit einem Blick beginnt und deren Ende die Ewigkeit ist. Khalil Gibran
Eheleute sollten Ritzen und Fugen in ihrer Ehe offen lassen, damit der Wind des Himmels zu ihnen dringen kann. Khalil Gibran
Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als sich selbst.
Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen;
denn die Liebe genügt der Liebe. Khalil Gibran
Einen Menschen lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. Albert Camus
Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen. William Shakespeare
Es gibt nur ein Glück in diesem Leben, zu lieben und geliebt zu werden. George Sands
Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano
Liebe ist Leben und Leben ist Liebe, denn wer nicht geliebt hat, der lebte nicht. Herbert Höppner
Wirklich reich ist ein Mensch nur dann, wenn er das Herz eines geliebten Menschen besitzt. Greta Garbo
In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Nur in der Liebe sind Einheit und Zweiheit nicht im Widerspruch. Rabindranath Tagore
Das große Geheimnis einer glücklichen Ehe besteht darin, alle Katastrophen als Zwischenfälle und keinen Zwischenfall als Katastrophe zu behandeln. Sir Harold Nicolson
Liebe ist das Einzige, was wächst, indem wir es verschwenden. Ricarda Huch
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten. Theodor Fontane
Die Liebe ist der Blick der Seele. Simone Weil
Wer nicht liebt, lebt nur zur Hälfte. Herbert Heckmann
Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe. Tschu-Li
Man braucht nur mit viel Liebe einer Sache nachzugehen, so gesellt sich einem das Glück dazu. Johannes Trojan
Denn das Glück, geliebt zu werden, ist das höchste Glück auf Erden. Johann Gottfried von Herder
Die Liebe will nichts von dem anderen, sie will alles für den anderen. Dietrich Bonhoeffer
Die Liebe ist der einzige Schlüssel, der wirklich aufzuschließen vermag. Otto Betz
Liebe: ein Spiel zu zweit, bei dem beide gewinnen können. Eva Gabor
Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit. Luise Rinser
Seine Freude in der Freude des anderen finden können: Das ist das Geheimnis des Glücks. George Bernanos
Jemanden lieben, heißt, ein für die anderen unsichtbares Wunder zu sehen. François Mauriac
Soweit die Erde Himmel sein kann, soweit ist sie es in einer glücklichen Ehe. Marie von Ebner-Eschenbach
Für eine gute Ehe gibt es einen sehr einfachen Maßstab: Man ist dann glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortfährt. Luise Ullrich
Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg. Buddha
Die Ehe funktioniert, wenn es den Eheleuten immer wieder gelingt, Pflicht in Kür zu verwandeln. Kurt Wildner
Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus lauter unscheinbaren kleinen Freuden zusammengesetzt ist. Daniel Spitzer
Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann; denn ohne Achtung hat die Liebe keinen Wert und ohne Vertrauen keine Freude. Heinrich von Kleist
Sei hoch beseligt oder leide, das Herz bedarf ein zweites Herz.
Geteilte Freud’ ist doppelte Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz. Christoph August Tiedge
Das einzige, was die Ehe heiligen kann, ist Liebe,
und die einzig echte Ehe ist die, die von Liebe geheiligt ist. Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Falsche Liebe fürchtet die Ehe, echte sucht sie. Peter Rosegger
Glücklich sein ist eine Gabe des Schicksals und kommt nicht von außen,
man muss es sich selbst erkämpfen. Das ist aber auch tröstend, dann man kann er erkämpfen. Wilhelm von Humboldt
Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe. Johann Wolfgang von Goethe
Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft. Friedrich Nietzsche
Das Herz der teuren Gattin, das Herz des Gatten ganz sein Eigen nennen zu können, in einem Herzen sich einzig und ohne Ende geliebt zu wissen, ist doch das süßestes Glück der Erde. Adalbert Stifter
Wo liebend sich zwei Herzen einen, nur eins zu sein in Freud und Leid,
da muss des Himmels Sonne scheinen und heiter lächeln jede Zeit. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Die Liebe, welch lieblicher Dunst,
doch in der Ehe, da steckt die Kunst. Theodor Storm

Passende Zitate zur Hochzeit auswählen

Bei der Auswahl von Zitaten für eine Hochzeit kommt es vor allem darauf an, welcher Zweck damit verfolgt werden soll. Sind die Aussprüche dafür gedacht, um auf den Einladungskarten für Ihre persönliche Hochzeitsfeier Verwendung zu finden? Oder sind Sie zu einer Hochzeit eingeladen worden und suchen noch nach den passenden Worten, um Ihre Glückwunschkarte ansprechend zu gestalten? Das sind die entscheidenden Fragen, die Sie sich vorab stellen sollten. Da spielt es dann weniger eine Rolle, ob Hochzeitszitate kurz oder etwas länger sind – sie sollten einfach den Nagel auf den Kopf treffen.

Hochzeitszitate für Einladungskarten

Geht es um Zitate zur Hochzeit für eine Einladung, dann sollten Sie besonders genau überlegen, inwieweit der jeweilige Spruch zum Motto der Feier und letztendlich auch zu Ihnen beiden als Personen passt. Es gibt schließlich eine Menge Auswahlmöglichkeiten und wirklich weise Worte, aber nicht alles harmoniert mit den persönlichen Vorstellungen. Es muss auf jeden Fall nicht zwangsläufig ganz klassisch sein, sondern auch ausgefallene Zitate zur Hochzeit können auf Einladungskarten zum Einsatz kommen, wenn Sie beide sich damit identifizieren können.

Zitate zur Hochzeit fürs Gästebuch

Ob nun Hochzeitszitate aus Filmen oder Aussprüche von berühmten Persönlichkeiten, auch im Rahmen eines Eintrags in das auf einer Hochzeitsfeier ausliegende Gästebuch können Sie zum Einsatz kommen. Denkbar wären hier zum Beispiel auch Zitate zur Hochzeit aus der Bibel, wenn Sie wissen, dass das Brautpaar christlich geprägt und religiös ist und so etwas mag. Es können natürlich genauso gut auch moderne und ein wenig humorvolle Zitate sein. Letztendlich treffen Sie die Auswahl und ergänzt mit einer persönlichen Botschaft ergibt das Ganze ein stimmiges Gesamtbild.

Sprüche und Zitate zur Hochzeit von bekannten Personen

Hochzeitszitate von Dichtern erfreuen sich einer besonders großen Beliebtheit. Es können jedoch auch andere bekannte Persönlichkeiten sein, deren Aussagen Sie zitieren. Um Ihnen ein paar konkrete Anregungen zu geben, haben wir ein paar beliebte Namen ausgewählt, deren Zitate zur Hochzeit für Karte oder Gästebuch stets eine gute Wahl sind:

  • Adorno
  • Brecht
  • Brentano
  • Dalai Lama
  • Exupery
  • Goethe
  • Hermann Hesse
  • Khalil Gibran
  • Woody Allen

Sie möchten statt Zitate zur Hochzeit von Goethe oder einem der anderen bekannten Menschen lieber Bibelzitate zur Hochzeit benutzen? Auch das ist selbstverständlich eine prima Idee, wenn es in den Kontext passt. Die Zitate für Ihre Glückwünsche zur Hochzeit sollten ganz einfach so ausgesucht sein, dass das Brautpaar sich darüber freut und Sie selber voll und ganz hinter der Botschaft stehen. So oder so ist ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl gefragt, wenn es darum geht, Hochzeitssprüche für das Brautpaar auszuwählen.

nach oben ↑