Heiraten im Stadion: Tipps für Fußballfans


Der Schwur der ewigen Liebe wird bei einer Hochzeit traditionell in der Kirche und auf dem Standesamt vollzogen. Doch viele Paare nutzen die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Zeremonie in besonderem Ambiente. Ganz oben auf der Location-Liste: das Fußballstadion. Es ist für viele Fans ohnehin das zweite Wohnzimmer. Genau das haben auch die Fußballclubs bemerkt und bieten  immer öfter feierliche Hochzeitszeremonien im heimischen Stadion.
Glueckliches Paerchen
Die Vereinsliebe ist eine der beständigsten Beziehungen in einem Fan-Leben. Das klingt nach guten Voraussetzungen für eine Eheschließung im Stadion des favorisierten Fußballvereins. Nach dem ewigen Treueschwur zum Verein kann in trautem Beisein von Familien und Freunden im Stadion des Lieblingsvereins geheiratet werden. Die Stadien haben sich verschiedene Möglichkeiten der Eheschließung einfallen lassen. Alle Trauungen finden an spielfreien Tagen statt, unter Ausschluss der Öffentlichkeit und somit in privaten Rahmen.

Die Eheschließungen in der Stadionkapelle

Die Stadien locken Fußballfreunde mit verschiedenen Möglichkeiten für die Eheschließung. Einige Stadionkapellen bieten den konventionellen feierlichen Rahmen. Nach der Vermählung gibt es die Tour durch das Stadion – mit Sektempfang und Hochzeitsfotos in Gänsehautatmosphäre.

  • Herta BSC: Berliner Olympiastadion: Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Telefon: 030/ 9029 – 12249, E-Mail: heiratsbuch@charlottenburg-wilmersdorf.de
  • Eintracht Frankfurt, Commerzbank Arena, Pfr. Eugen Eckert, 0151 – 5085 6595

Fußball

Eheschließung mit Blick auf das Stadion

Wo sonst laut die Fangesänge erklingen, erklingt jetzt die feierliche Musik zur Hochzeit (auf Wunsch werden aber auch Fanchöre eingespielt). Mit dem Blick auf das Stadion geben sich Fans des runden Leders das Ja-Wort für gute und schlechte Zeiten. Folgende Stadien bieten Trauungen im Stammtischbereich, in Logen sowie im VIP-Bereich gegenüber der Fantribünen mit Blick auf das Stadion.

  • Borussia Dortmund (Stammtischbereich), jochum@stadion-live.de, Tel.: 0231 90 20 6615
  • Bayer Leverkusen (Loge), Standesamt Leverkusen, 0214 406-0 , postmaster@stadt.leverkusen.de
  • Schalke 04 (VIP), Standesamt Gelesenkirchen: 0209/1696109 (Frau Becker/Frau Beermann) oder per E-Mail (standesamt@gelsenkirchen.de)
  • Arminia Bielefeld (Loge), Terminvergabe über das Standesamt Bielefeld
  • Werder Bremen (Loge), das Paar muss vorher standesamtlich vermählt sein, ein Pfarrer vollzieht eine freie Trauung (symbolische Trauung, weder rechtskräftig noch kirchlich)
  • Dynamo Dresden, Standesamt Dresden oder simone.wendt@stadion-dresden.com

Trauung mitten im Stadion, auf heiligem Grün, wo sonst der Verein kickt

Das Highlight ist sicherlich für jeden Fan, einmal den heiligen Rasen seines Lieblingsvereins zu betreten. Köln und Dortmund machen das möglich – das Ja-Wort an der Mittellinie als Anstoß in eine glückliche Zukunft.

  • Borussia Dortmund, das Hochzeitspaar durchschreitet zu gewählter Musik den Spielertunnel, Fangesänge und Stadionatmosphäre am Spielfeld

Fußballstadien und Kosten auf einen Blick

  • Herta BSC: Berliner Olympiastadion: Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Raummiete ab 500 Euro plus Nebenkosten, Sondergebühr für die Außentrauung: 55 Euro
  • BayerLeverkusen: BayArena: Standesamt Leverkusen, Kosten: 180 Euro für die Eheschließung in der BayArena zusätzlich zu den regelmäßigen Gebühren in Höhe von ca. 100 Euro
  • Werder Bremen: Weserstadion Bremen, für die Raummiete müssen circa 300 bis 500 Euro gezahlt werden.
  • Dynamo Dresden, Glücksgas Stadion Dresden, 250 Euro für eine Eheschließung in der Loge, 420 Euro für eine Eheschließung im Businessbereich
  • Arminia Bielefeld, SchücoArena, die Eheschließung kostet 200 Euro zzgl. der Eheschließungsgebühren

Weitere Stadien, die Trauungen anbieten:

  • Schalke 04: Veltins-Arena
  • Borussia Dortmund: Signal Iduna Park Dortmund
  • VfB Stuttgart: Mercedes Benz
  • Eintracht Frankfurt. Commerzbank Arena
  • FC St. Pauli, Millerntor Stadion

Fanrobe oder Hochzeitskleid?

Ein Dresscode ist für die Hochzeit im Fußballstadion in den meisten Fällen nicht erforderlich. Ob fan-getreu in den Vereinsfarben und Vereinskluft oder im klassischen Hochzeitsoutfit – jeder kann sich trauen, wie er möchte. Die Stadien bieten für die individuelle Ausrichtung der Feier diverse Möglichkeiten zu Catering, Musik, DJ und Fotograf, alternativ können Braut und Bräutigam ihren großen Tag nach individuellen Ideen selbst planen.

nach oben ↑