Brautkleiderball: Noch einmal als Prinzessin fühlen


Modebewusste Bräute haben endlich einen Anlass, ihr Hochzeitskleid nach der Trauung noch einmal aus dem Schrank zu holen. Denn auf Brautkleiderbällen wird auch ohne Hochzeit in festlicher Garderobe gefeiert. Brautkleid und Smoking des Bräutigams kommen so immer wieder zum Einsatz.

Elegantes Brautkleid

Feiern im Hochzeitskleid

Kaum eine Braut trennt sich nach der Hochzeit leichten Herzens vom Brautkleid, das meist mit großer Sorgfalt ausgewählt oder schon seit Kindheitstagen herbeigesehnt wurde. Dass Brautkleider viel zu schade zum einmaligen Tragen sind, dachten sich auch die Erfinder des Brautkleiderballs und riefen 1996 die erste Veranstaltung dieser Art in Deutschland in Berlin ins Leben.

Brautkleiderball in München

Mit dieser zündenden Idee lösten sie eine Kettenreaktion aus, die sich mittlerweile über die ganze Welt ausgedehnt hat. Fast in allen großen deutschen Städten werden Brautkleiderbälle gefeiert und auch international sind die Möglichkeiten zum Ausführen der Brautkleider sehr angesehen und gerade in den USA weit verbreitet. Schließlich erntet niemand pikierte Blicke, wenn das Brautkleid Teil der Veranstaltung ist und von allen weiblichen Gästen getragen wird.

Hochzeitsflair noch einmal erleben

Brautkleid-Bälle 2013

  • Berlin: 31.08.2013 im Schloss Friedrichsfelde
  • Nettatal (NRW): 21.09.2013 im Schloss Krickenbeck
  • Kronberg (bei Frankfurt): 05.10.2013 im Schlosshotel Kronberg
  • München: 12.10.2013, Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski
  • Dresden: 26.10.2013 im Quality Hotel Dresden

Neben der charakteristischen Bekleidung sorgen beim Brautkleidball auch Dekoration und Buffet für feierliche Stimmung. Ebenso wie am großen Tag selbst wird auch beim Ball eine Hochzeitstorte präsentiert, die von einem ausgewählten Paar angeschnitten wird. Auch ein Sektempfang ist fester Bestandteil der Veranstaltung, bei der sich Braut und Bräutigam voll und ganz auf kulinarische Genüsse konzentrieren können – der Hochzeitstress liegt schließlich schon hinter ihnen. So gehört auch ausgelassenes Tanzen zum Programm vieler Bälle, die häufig in den großzügigen Räumlichkeiten von Hotels stattfinden.

Ein Motto – ein Kleid

Viele der jedes Jahr veranstalteten Brautkleiderbälle stehen unter einem bestimmten Motto. Am 31.08.2013 wird beispielsweise auf Schloß Friedrichsfelde unter dem Motto „…einfach märchenhaft“ ein Ball veranstaltet. Auf diesem Event findet ebenfalls ein ganz besonderes Fotoshooting statt. Selbstverständlich sind auch Gäste in festlicher Abendgarderobe herzlich zu den Bällen eingeladen. Karten sind oft nur im Vorverkauf zu bekommen, da diese sehr begehrt und daher schnell vergriffen sind. Wer also plant, einmal einen Brautkleiderball zu besuchen, sollte sich frühzeitig um Eintrittskarten bemühen. Für das Jahr 2013 sind auch in Deutschland mehrere Veranstaltungen geplant.

nach oben ↑