Blumensorten und ihre Bedeutung


 

Aberglaube – wenn auch in geringen Maßen – spielt auch heute noch eine wichtige Rolle auf Hochzeiten. Der Brautstrauß soll daher nicht nur die Schönheit der Braut unterstreichen, sondern die richtigen Wünsche für die Ehe vermitteln. Damit das gelingt, erklärt Hochzeit.com im Blumenlexikon die wahre Bedeutung der beliebtesten Blüten für den Brautstrauß.

AnemoneAnemone

  • Typische Farben: Rosa, Rot, Blau, Violett, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Erwartung und Hoffnung
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Dezember bis Mai

Tipp: Anemonen mit etwas Grün verbinden. Kombination ist auch mit Gerberas oder Rosen möglich.

GerberaGerbera

  • Typische Farben: Rosa, Rot, Orange, Gelb
  • Bedeutung der Blume: Frohsinn und Freundlichkeit
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Passt zu allen farbigen Blumen. Dank der Farbwahl kann kombiniert werden.

HortensieHortensie

  • Typische Farben: Blau, Grün, Weiß, Rosa
  • Bedeutung der Blume: Überheblichkeit oder innige Liebe (je nach Farbe)
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Mai bis Dezember

Tipp: Je nach Farbe passen Hortensien besonders zu Rosen.

CallaCalla

  • Typische Farben: Weiß, Grün
  • Bedeutung der Blume: Schönheit und Eleganz
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Callas lassen sich toll mit Rosen, Orchideen oder etwas Grün kombinieren. Aber Achtung: weniger ist hier mehr.

Lilie

Lilie

  • Typische Farben: Weiß, Orange, Gelb
  • Bedeutung der Blume: Reinheit von Herz und Liebe
  • Geruch: leichter Duft
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Passt vor allem zu Rosen und Freesien, aber auch zu Orchideen. Vorsicht: Blütenstempel lieber entfernen, damit es keine Flecken gibt

MargeriteMargerite

  • Typische Farben: Weiß
  • Bedeutung der Blume: Natürlichkeit und Glück
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Mai bis Juli

Tipp: Fast alle Blumen können kombiniert werden. Vor allem bunte Sommerblumen passen gut.

OrchideeOrchidee

  • Typische Farben: Rosa, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Schönheit und Leidenschaft
  • Geruch: leicht bis starker Duft
  • Erhältlich: Von Dezember bis März

Tipp: Passt besonders zu Callas oder Lilien, mit etwas Grün auch alleine eine Augenweide

RoseRose

  • Typische Farben: Rosa, Rot, Gelb, Orange, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Von Liebe bis zärtliche Gefühle (je nach Farbe)
  • Geruch: leicht süß
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Passt vor allem zu Rosen, ebenfalls schön in Kombination mit Callas, Lilien und Grün

WickenWicken

  • Typische Farben: Rosa, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Abschied
  • Geruch: leichter Duft
  • Erhältlich: Von Dezember bis Januar

Tipp: Passt besonders schön zu Fresien und Lilien.

FreesieFreesie

  • Typische Farben: Rosa, Rot, Gelb, Violett, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Zärtlichkeit
  • Geruch: leicht bis starker Duft
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Highlight mit Lilien oder Rosen. Passt aber fast zu allen Blumen und Hochzeitsdekorationen.

ChrysanthemeChrysantheme

  • Typische Farben: Rosa, Rot, Gelb, Violett, Weiß
  • Bedeutung der Blume: Fröhlichkeit und Beständigkeit
  • Geruch: keiner
  • Erhältlich: Von Januar bis Dezember

Tipp: Harmonieren je nach Farbe besonders mit Rosen.

nach oben ↑