10 Fragen nach der Verlobung


1. Wem erzähle ich die Verlobung zuerst?

Endlich ist es geschehen, die Frage aller Fragen wurde gestellt. Am besten genießen Sie den Moment zu zweit und behalten die gute Nachricht für kurze Zeit geheim. Am nächsten Tag kann das Glück zuerst mit den Eltern und anschließend mit dem engsten Freundes-Familienkreis geteilt werden. Wenn Sie später nicht alle Bekannten einzeln anrufen wollen, eignet sich eine Zeitungsannonce oder ein Eintrag in sozialen Netzwerken.

2. Wann mache ich eine Verlobungsfeier?

Am besten lässt man nicht zu viel Zeit vergehen. Schließlich folgt in der Regel schon nach einem Jahr die Hochzeitsfeier. Am besten halten Sie nach einem Wochenende Ausschau, an dem noch keine anderen großen Veranstaltungen bei Freunden oder in der Familie geplant sind.

Verlobungsparty

3. Brauche ich ein Verlobungsfoto?

Diese Frage muss sich jedes Paar selbst beantworten. Viele halten den Moment fest und nutzen das Verlobungsfoto später für die Zeitungsannonce oder die Einladungskarten. Es muss auch kein professionelles Foto sein, auch ein Schnappschuss kann den magischen Moment einfangen.

4. Was soll in meiner Verlobungskarte stehen?

Natürlich der Grund für die Feier – die Verlobung. Zudem sind Angaben zu Ort, Zeit und Kleiderordnung angebracht. Wünschen Sie sich Geschenke, können auf den Karten kleine Anregungen für die Gäste stehen.

5. Wen lade ich ein?

Hier kommt es ganz auf Ihren Geschmack und das Budget an. Wer im kleinen Kreis feiern möchte, lädt die engsten Familienangehörigen und Freunde ein. Ist eine Party im großen Rahmen geplant, werden meist die Personen eingeladen, die auch auf der späteren Hochzeit sein werden.

6. Was ziehe ich auf der Verlobungsparty an?

Bei einer klassischen Party kann die künftige Braut ein Cocktailkleid tragen. Bei der Wahl des Stils ist wieder der eigene Geschmack ausschlaggebend. Der künftige Ehemann ist mit einem modernen oder sportlichen Anzug immer gut beraten.

Tipp: Passen Sie ihren Kleidungsstil an die Location an. Wird etwa am Strand gefeiert, sind High Heels unpraktisch.

7. Ist mir eine Zeitungsannonce wichtig?

Haben Sie Angst jemanden zu vergessen oder wollen Sie ihre Freunde überraschen? Dann ist eine Zeitungsannonce die perfekte Möglichkeit, um das Glück der ganzen Welt zu verkünden.

8. Wann möchte ich heiraten?

Diese Frage können Sie sich nicht früh genug stellen. Wer schon bei der Verlobung nach dem perfekten Hochzeitstermin sucht, hat größere Chancen zum Wunschtermin die Lieblingslocation oder das neue In-Restaurant reservieren zu können.

Hochzeitstermin finden

9. Welches Budget habe ich?

Am besten setzen Sie sich ein paar Tage nach der Verlobung zusammen und schauen, wie viel Geld Ihnen zur Verfügung steht. Mit einer ersten groben Einschätzung des Budgets lassen sich Verlobungsparty und die spätere Hochzeit besser planen. Zudem bleibt noch genug Zeit zum Sparen.

10. Welche Rechte und Pflichten kommen auf mich zu?

Wer bei einem Heiratsantrag mit „Ja“ antwortet, sieht sich nicht nur bald vor dem Traualtar, sondern geht mit dieser Zustimmung eine Bindung ein. Daher hat bereits eine Verlobung rechtliche Hintergründe. Sobald das „Ja“ gesagt wurde, kann man nicht ohne wichtigen Grund von der Verlobung zurücktreten, andernfalls muss man den Geschädigten und dessen Eltern von allen Unkosten entschädigen. In der Zeit der Verlobung ist es auch die Pflicht der Partner, möglichen Schaden vom anderen fernzuhalten. Sobald ein Paar verlobt ist, gelten sie als Familienangehörige.

nach oben ↑