Heiraten im Ausland

Hochzeit im Ausland am Strand

Eine Hochzeit im Ausland zaubert vielen Brautpaaren ein Strahlen ins Gesicht. Die Vorstellung sich am weißen Sandstrand oder im tropischen Dschungel das Ja-Wort zu geben, lässt sie nicht mehr los. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, verrät Hochzeit.com die wichtigsten Tipps und Tricks.

Welche Dokumente benötigen Sie?

Die Beantwortung dieser Frage ist nicht pauschal möglich. Je nach Land unterscheiden sich die notwendigen Formulare. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie frühzeitig bei der zuständigen Behörde im Ausland nachfragen. Zudem bietet das das Auswärtige Amt verschiedene Broschüren an.

Allgemein: Wichtige Dokumente

  • Reisepass – für Länder, die nicht zur EU gehören
  • Geburtsurkunde – beim Standesamt erhältlich
  • Visum – falls man auch zukünftig in dem Land leben möchte
  • Sterbeurkunde – wenn einer der Partner Witwe/Witwer ist
  • Heiratsurkunde mit amtlichem Vermerk der Eheauflösung – wenn einer der Partner bereits verheiratet war

Wo erhalten Sie die notwendigen Dokumente?

Sie erhalten die wichtigen Dokumente vorrangig von den Behörden an Ihren Wohnort. So stellt Ihnen das Bürgeramt einen Reisepass und eine Meldebescheinigung aus, das Standesamt ein Ehefähigkeitszeugnis. Ihre Geburtsurkunde beantragen Sie beim Standesamt Ihres Geburtsortes. Kümmern Sie sich rechtzeitig um diese Dokumente, da die Ausstellung auch einige Wochen Zeit in Anspruch nehmen kann. Zudem wird teilweise noch eine Übersetzung einzelner Dokumente benötigt.

Wann ist die Hochzeit in Deutschland gültig?

Damit Ihre exotische Traumhochzeit auch in Deutschland anerkannt wird, muss sie einige Voraussetzungen erfüllen. So ist es wichtig, dass die materiell-rechtlichen Eheschließungsvoraussetzungen nach dem Recht Ihres Heimatlandes (und dem des Partners) erfüllt sind. Dies betrifft etwa das Mindestalter und dass beide Partner ledig sein müssen. Weiterhin müssen die gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes bei der Hochzeitszeremonie eingehalten worden sein.

  • Hochzeitstag: Als offizielles Hochzeitsdatum gilt der tatsächliche Termin der Heirat und nicht der Zeitpunkt, wenn Ihre Hochzeit in Deutschland anerkannt wird.

Motive für die Hochzeit im Ausland

Brautpaar rennt am Strand

Die Gründe für eine Hochzeit im Ausland sind vielfältig. Manche Brautpaare haben schlicht keine Lust auf eine große Familienfeier und wollen lieber ihre Zweisamkeit genießen. Bei anderen gibt es viele ungelöste Konflikte zwischen einzelnen Familienmitgliedern, die eine große Hochzeit ruinieren würden. Wieder andere träumen einfach von ihrem magischen exotischen Moment. Egal, warum Sie sich für eine Hochzeit im Ausland entscheiden, bedenken Sie, dass Sie auch Kritik ernten werden. Gerade Eltern und Großeltern fällt es schwer, am großen Tag nicht dabei sein zu dürfen. Zeigen Sie hier Fingerspitzengefühl und erklären Sie Ihre Entscheidung, damit Sie auch nach der Reise keine Konflikte vorfinden.

Die schönsten Gründe für eine Hochzeit im Ausland

  1. Hochzeit in der Lieblingsstadt (z.B. Wien, Prag, Venedig oder in Rom auf dem Petersdom)
  2. Verbindung der Hochzeit mit den Flitterwochen (z.B. auf Hawaii, auf den Malediven oder in der Karibik)
  3. Mediterrane Hochzeit bei gutem Wetter (z.B. in der Toskana, auf Mallorca oder in Südfrankreich)
  4. Besondere Hochzeitslocation (z.B. Hochzeit am Strand, auf einem Berg oder in einer besonderen Location wie einer Burg, einem Schloss oder einem Dom)
  5. Hochzeit am Ort des Heiratsantrages
  6. Hochzeit im Urlaubsort, den das Paar ins Herz geschlossen hat
  7. Hochzeit am Ort des Kennenlernens
  8. Hochzeit in der Heimat eines Partners
Heiraten auf Hawaii

Heiraten auf Hawaii

Hawaii ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Die warmen Temperaturen, herrlichen Landschaften und zahlreichen Sandstrände machen die Inseln Maui, Oahu und Hawaii auch zu gern gewählten Hochzeitslocations, vor allem, weil man dort auch entspannt seine Flitterwochen verbringen kann. ...weiter

Hochzeit in Las Vegas

Hochzeit in Las Vegas

Für Hochzeitspaare, die das Besondere bevorzugen und nebenbei auch genügend Finanzen zur Verfügung haben, ist eine Hochzeit in Las Vegas genau das Richtige. Hier stehen allen Heiratswilligen über 70 Kapellen zur Verfügung. Im Vorfeld sollten Sie sich jedoch über wichtige Dokumente informieren. ...weiter

Hochzeit auf Mallorca

Hochzeit auf Mallorca

Wer sich im Ausland trauen möchte, aber die ganze Familie bei der Trauung und Feier dabei haben möchte, sollte Mallorca als Location wählen. Nicht nur die günstigen Flüge machen eine Hochzeit auf Mallorca attraktiv, auch die malerische Landschaft und die Möglichkeit, am Strand zu heiraten, überzeugen viele Paare. ...weiter

Heiraten im Petersdom

Heiraten im Petersdom

Für viele katholische Paare ist eine Trauung im Petersdom ein großer Wunsch. Um diesen zu erfüllen, müssen zwar einige Vorbereitungen getroffen und Formalitäten geklärt werden, generell ist er aber zu erfüllen. Anschließende Flitterwochen in Italien bieten sich geradezu an. ...weiter